<
Aktuelle Zeit: 25. Sep 2018, 05:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 00:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 16:56
Beiträge: 558
Moin.
Endlich ist es mir gelungen, die letzten Handgriffe an meiner eduard’schen Bf 109 zu tun. Nach nochmal zwei nervenaufreibenden Stunden (ich hasse Antennendrähte) stand die kleine endlich fertig vor mir.
Ich lasse erstmal die Bilder für sich sprechen und resümiere dann am Ende nochmal kurz.
Dargestellt ist eine Bf 109 F-4/B mit SC250 vom der 10.(Jabo)/JG2 von Juni 1942. Geflogen wurde sie von Oblt. Frank Liesendahl, der mit dieser Maschine nahe Brixham tödlich abstürzte.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ich denke, einige neue Dinge sind mir ganz gut gelungen und ich eigentlich für den ersten richtigen Versuch mit dem Ergebnis zufrieden. Ich spreche hierbei von der starken Nutzung von Pigmenten und speziellen Pinlinewashes, die ich mir im Laufe des Baus gekauft habe. Ich habe während des Baus mit Interesse eines dieser Modellbau „Schmuddelhefte“ gelesen, welche es ja viele gibt. In diesem Falle war es das „Aces High“ Heft zur Fw 190. Gerade im hinteren Rumpfbereich vor dem Heck gefällt mir persönlich die Inkonsistenz nicht so wirklich. Hier war ich etwas zu zärtlich, was nicht unbedingt zum vorderen Bereich passt.
Das Shading an sich ist zwar effektvoll, wie ich es mir vorgestellt habe, allerdings gefällt mir die Intensität besonders auf den Flügeln nicht.
Baulich muss ich weiter feilen. Vielleicht im wahrsten Sinne, denn kleinere Passproblemchen und „unschöne“ Stellen wären vermeidbar gewesen. Ich schiebe das jetzt allerdings auf mangelnde Baupraxis der letzten Monate, allerdings auch auf einige Ungereimtheiten beim Bausatz selbst.
Ich hoffe die derzeitige Motivation weiter mitzunehmen in ein nächstes Projekt und dabei wieder mehr Routine in den Bau zu kriegen.
Allerdings möchte ich auch noch ein paar Worte zum Bausatz selbst sagen. Auf eine mögliche Formdiskussion möchte ich hier nicht ansprechen, sondern auf kleinere Dinge, die etwas unschön waren.
Beispielsweise wird in der Anleitung angegeben, dass die Masken für die Seitenscheibe der Fenster einen Steg in der Mitte lassen sollen. Dies ist bei der Haube der F nicht der Fall, sondern betrifft nur frühe G bis zur Erlahaube. Mein Bausatz hatte leider auf beiden Landeklappen ziemlich tiefe Sinkstellen, die ich leider nicht 100%ig verschleifen habe können. Außerdem hatte ich beim Einsetzen der Haube noch ein paar Probleme. Leider habe ich es nicht geschafft den hinteren Teil der Cockpitverglasung bündig mit dem Rumpf verkleben zu können. Nur mit erheblichem Schleifaufwand hätte ich dann noch die Haube selbst einsetzen können. Allerdings wären dann auch keine der Streben mehr da gewesen. Schade ist auch, dass die Positionslampen an den Flügeln fest sind und es dafür keine Klarteile gibt.

Nichtsdestotrotz bin ich mit dem Ergebnis zufrieden – was ich selten bin. Wie gesagt will ich dien Schwung mitnehmen und einige Stellen besser machen, die ich bei diesem Modell leider nicht geschafft habe. Wird wahrlich auch nicht die letzte eduard 109 sein.

Olli

_________________
Sine Ira et Studio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 01:24 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:27
Beiträge: 1855
Sehr gute Lackierung und ich begrüße es, daß sich mal jemand traut, ein Fliegdings zu verschmutzen. :2thumbs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 06:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2517
Wohnort: Schwatt - Jelb
Also ich finde den Flieger durchaus gelungen. Gefällt mir sehr gut. Einzig die Reifen könnten noch ein Washing im Profil gebrauchen.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1173
Wohnort: Kamp-Lintfort
Das Flugzeug hat dir sehr gut gelungen.
Ein schöner Lackierung :2thumbs
Das Preshading gefällt mir richtig gut :hecheln , macht das ganzes Model lebendige und interessanter :applaus

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 1032
Hallo Olli,

die schwächen, die Du aufgezählt hast, sieht man auf den ersten Blick nicht.
Bedenke bitte auch, dass der Fotoapparat im Makrobereich mehr sieht,
als Du ohne Lupe.

Mir gefällt die Maschine sehr, die Lackierung mit den feinen Wölkchen sieht
gut aus.

Für Dein nächstes Projekt wünsche ich Dir viel Spass. Verrätst Du denn
auch, was es wird?

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 11:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 4029
Wohnort: Essen
Ein richtiger Volltreffer dieser Jabo! :hecheln

Ohne ins Detail gehen zu wollen, aber dieser Vogel ist absolut super gelungen, Olli!!! :2thumbs :2thumbs :2thumbs :2thumbs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 11:33 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6284
Wohnort: Ibbenbüren
Moin Olli,

wo Licht ist, ist oftmals Schatten. Den finde ich bei Dir eigentlich nur auf dem weissen Papier darunter! :lachtot

Tolle Bf 109, die Du uns da zeigst. :applaus :applaus :applaus


Die Alterung ist toll umgesetzt! Insbesondere beim gelb der Kühlerverkleidung! :wp-biggrin Vielleicht hätte man beim gelb des Seitenruders einen Hauch mehr machen können? Vielleicht auch bei der Luftschraube? Bei den Reifen, da gebe ich dem Vorschreiber recht ... vielleicht intensiver im Profil verschmutzen?


Insgesamt aber (und das gerade war moppern auf allerhöchstem Niveau) einen Spitzenarbeit von Dir! Erstklassig! :2thumbs :2thumbs :2thumbs

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mär 2015, 18:57
Beiträge: 342
Hi Olli,

eine ser schöne 109 haste da auf die Räder gestellt, gefällt mir echt gut. Schöne Lackierung. Irgendwann hol mir auch ma ne 109, kommt ja bald eine vo Tamiya raus^^

_________________
MfG Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 11:37 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6284
Wohnort: Ibbenbüren
DarkWarrior hat geschrieben:
Irgendwann hol mir auch ma ne 109, kommt ja bald eine vo Tamiya raus^^


Hol Dir ma! Is scho raus! :lachtot

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mär 2015, 18:57
Beiträge: 342
ValleDeVinales hat geschrieben:
DarkWarrior hat geschrieben:
Irgendwann hol mir auch ma ne 109, kommt ja bald eine vo Tamiya raus^^


Hol Dir ma! Is scho raus! :lachtot


Sorry Stefan beim König is sie nur vorbestellbar, leider nich lagernt. Gut dies Jahr würde ich eh nix mehr bestellen, die armen Postboten immer vor Weihnachten noch mehr Ärgern, nene so gemein bin ich dann doch nich.

_________________
MfG Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 11:56 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6284
Wohnort: Ibbenbüren
MBK ist nicht die Welt! :wink2

http://www.ebay.de/itm/TAMIYA-61117-1-4 ... Swk-1aKUeJ

und diverse mehr!

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 11:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 4029
Wohnort: Essen
ValleDeVinales hat geschrieben:
MBK ist nicht die Welt! :wink2


Aber der Nabel! :biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 13:02 
Offline

Registriert: 15. Feb 2013, 22:18
Beiträge: 1277
Wohnort: Ledde
Moin Olli, dein Vogel ist ein Träumchen. :applaus :applaus Die angesprochenen Dinge könnte man noch verbessern, OK.
Eine echt tolle 109. :hurra Da bin ich gespannt, was da als nächstes auf uns zu kommt.

Gruß, Torsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2013, 12:10
Beiträge: 359
Wohnort: Altenhellefeld, Sauerland
Schaut wirklich sehr, sehr gut aus! Tolle Maschine!

_________________
- Basti
Auch Wasser ist ein edler Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 16:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3574
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Moin Olli,

ich spare mir die vielen Worte, die sind mir akkut abhanden gekommen! :hecheln :wink2

Respekt!!! :2thumbs :2thumbs :2thumbs

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Schön, dass Du sie fertig bekommen hast. Und ein echter Hingucker ist sie auch noch geworden.
Mehr Lob als Du für diesen Vogel hier hätten heute maximal die Kicker von Werder Bremen einheimsen können :sofa2 :flucht

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 9. Dez 2017, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 16:56
Beiträge: 558
Howdy Folks! Vielen, vielen Dank, ich freu mich wirklich. Heute morgen stand ich vor der Vitrine mit meinem Pott Kaffee in der Hand und dachte: Löppt. Das passiert eher selten.

Algol hat geschrieben:
Sehr gute Lackierung und ich begrüße es, daß sich mal jemand traut, ein Fliegdings zu verschmutzen.

Je mehr Bilder ich mir angesehen habe, desto mehr hab ich vorallem bei 109ern gesehen, dass diese extrem ölen und zum Teil wirklich runtergerockt aussehen. Wird nicht der letzte Schmutzfink sein.
Kleber hat geschrieben:
Also ich finde den Flieger durchaus gelungen. Gefällt mir sehr gut. Einzig die Reifen könnten noch ein Washing im Profil gebrauchen.

Tatsächlich war ich bei den Anbaueteilen wie Fahrwerk und Propeller etwas sehr zärtlich bzw. nicht so bei der Sache, wie beim Rumpf. Da könnte man aber nochmal beigehen.
steamjo hat geschrieben:
Für Dein nächstes Projekt wünsche ich Dir viel Spass. Verrätst Du denn
auch, was es wird?

Bis auf einen kleinen äh...AusRutscher (war der schlecht....), weiß ich es tatsächlich noch nicht. Leider hab ich bei meiner kleinen Fw einen groben Schnitzer drin (wortwörtlich), weshalb ich da wahrscheinlich einen neuen Bausatz brauchen werde. Aber ich wollte vielleicht mal wieder weg von den Balkenkreuzen.
jathu1904 hat geschrieben:
Mehr Lob als Du für diesen Vogel hier hätten heute maximal die Kicker von Werder Bremen einheimsen können :sofa2 :flucht

Ich hatte ja fast Mitleid, aber konnte mir das Grinsen nicht verkneifen. Gelungener Tag für mich jedenfalls :biggrin

Nochmal vielen lieben Dank, freut mich, dass ihr meine Freude mit der Maschine teilt. Jetzt wird gerade der Werkplatz aufgeräumt und dann schauen wir mal, was das Lager so hergibt.

Olli

_________________
Sine Ira et Studio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bf 109 F-4/B, eduard, 1/48
BeitragVerfasst: 10. Dez 2017, 01:33 
Offline

Registriert: 10. Sep 2017, 13:15
Beiträge: 111
gefällt mir sehr der 109-er!!!

_________________
Grüße
Paul


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de