<
Aktuelle Zeit: 14. Aug 2018, 19:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Entwicklung der Flugzeug Bewaffnung
BeitragVerfasst: 24. Aug 2014, 09:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 3962
Wohnort: Essen
Bei Ausbruch des 1. Weltkrieges gab es noch keine bewaffneten Flugzeuge. Weil die damaligen automatischen Waffen
noch zu schwer waren. Die ersten Feuergefechte zwischen Flugzeugen, meist zweisitzige, wurden mit Pistolen, Gewehren geführt.
Benutzte die deutsche Seite die Mauser M98 oder die Luger 08, so war waren auf englischer Seite Revolver oder sogar Schrotflinten.
Hier zwei Handfeuerwaffen die speziell für den Luftkampf modifiziert wurden.

Colt Automatic 1911 mit Vogelkäfig
http://pds12.egloos.com/pds/200905/13/2 ... e5ebfd.jpg

Flieger-Selbstlade-Karabiner 15
http://www.forgottenweapons.com/early-s ... lbstlader/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Aug 2014, 12:32 
Offline

Registriert: 15. Feb 2013, 22:18
Beiträge: 1270
Wohnort: Ledde
Moin Roy

Das Bild von dem Colt Automatic läßt sich bei mir nicht öffnen.
"403-Forbidden" erscheint bei mir.
Karabiner 15 ist kein Problem.

Gruß, Torsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Aug 2014, 12:46 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6213
Wohnort: Ibbenbüren
Bf 109 Fan hat geschrieben:
Moin Roy

Das Bild von dem Colt Automatic läßt sich bei mir nicht öffnen.
"403-Forbidden" erscheint bei mir.


:dito

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Aug 2014, 12:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 3962
Wohnort: Essen
Sorry, ich kann euch nur den Link zur der Seite anbieten, auf der ich das Bild gefunden habe:

http://glob.egloos.com/2195067


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Aug 2014, 13:12 
Offline

Registriert: 15. Feb 2013, 22:18
Beiträge: 1270
Wohnort: Ledde
Danke :wp-cool


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 8. Sep 2014, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 977
Ich habe mal in einem Artikel zur Bewaffnung der Fugzeuge zu Anfang des ersten Weltkrieges gelesen,
dass die Synchronisaton zwischen den Feuerstößen des MG und dem umlaufenden Propeller das große
Problem dargestellt hat. Feuerte das Mg, wurde auch das Propellerblatt getroffen. Die Deutschen hatten
die Idee, Metallabweiser auf die Propellerblätter zu montieren, also Querschläger zu produzieren. Ich bin ja
nicht vergnügungssüchtig, aber da wäre ich gerne dabeigewesen...
Jedenfalls war das Ende vom Lied, dass trotz der Abweiser der Propeller kaputtgeschossen wurde. Ich meine
mich auch zu erinnern, das dieses Problem von Anthony Fokker gelöst worden ist. Jedenfalls konnten deutsche
Maschinen las erste durch den Propellerkreis schiessen.

Quelle habe ich leider nicht mehr vorrätig.

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 8. Sep 2014, 18:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 3962
Wohnort: Essen
Alles korrekt, Achim!

Die Geschichte die zum Unterbrechergetriebe geführt hat, ist nicht unspannend gewesen.
Damals haben wir Deutschen das gemacht, was die Chinesen heute so gut können, und zwar kopieren. :wink2
http://de.wikipedia.org/wiki/Unterbrechergetriebe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Sep 2014, 23:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 3962
Wohnort: Essen
Hier noch mal was zum Thema Experimental Bewaffnung aus dem Jahr 1915

http://abload.de/img/weltkrieg1914-1918253ubkv.jpg

http://abload.de/img/weltkrieg1914-191828wwyxf.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Jul 2015, 18:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 3962
Wohnort: Essen
Um die es hier geht hätten schon gerne Flügel aus Stahl gehabt.
Wie ich finde eine sehr gut gemacht Dokumentation über die Fliegerei des 1. Weltkrieges:
https://www.youtube.com/watch?v=DKuaVz7qjwU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Okt 2015, 15:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 3962
Wohnort: Essen
Hat jetzt wohl nicht direkt mit Ursprungsthema hier zu tun, ich finde es trotzdem passend.
War ich bis jetzt der Meinung der Dreidecker wäre das Ende der Evolutionskette gewesen,
so wurde ich heute eines Besseren belehrt:

Naglo DII

:wp-rolleyes


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Okt 2015, 08:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 3962
Wohnort: Essen
Da kam wohl damals ein Großauftrag aus Österreich an die Firma Mauser: :wtf

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/hp ... e=56847F36


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Okt 2015, 09:06 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6213
Wohnort: Ibbenbüren
:biggrin Da würde mich die Reichweite interessieren??? :wink2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Okt 2015, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Mär 2013, 16:02
Beiträge: 948
Wohnort: GF
Na, das Ding hat wohl nicht wirklich Reichweite ;-)
So wie die Konstruktion streut, ist da wohl eher ein Treffer "auf gut Glück" geplant gewesen :biggrin

_________________
Kein Plan überlebt die erste Feindberührung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de