<
Aktuelle Zeit: 18. Feb 2018, 08:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 11. Feb 2018, 20:37 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 1682
Laufrollen
Bild

Antrieb
Bild

Lüfter ohne Einsatz
Bild

Lüfter mit Einsatz
Bild

Passt nicht richtig, die seitlichen Lippen sollte man dünner schleifen.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 11. Feb 2018, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 18:29
Beiträge: 360
Wohnort: Lübeck
Ist das der Bausatz mit Inneneinrichtung?

_________________
Es grüßt der Reinhart


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 11. Feb 2018, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Feb 2013, 09:37
Beiträge: 836
Da setze ich mich glatt in die erste Reihe :biggrin

_________________
Grüsse
derschnarchbaer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 11. Feb 2018, 23:11 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 649
derschnarchbaer hat geschrieben:
Da setze ich mich glatt in die erste Reihe :biggrin


Ich auch. :hecheln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 12. Feb 2018, 06:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mär 2014, 22:48
Beiträge: 1028
Wohnort: Gütersloh
Ein neues Machwerk aus der Algolschen Ingeneursschmiede :hecheln
Da bin ich dabei!!

_________________
....Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen....

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 12. Feb 2018, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 22:02
Beiträge: 814
Abo

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 12. Feb 2018, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 19:19
Beiträge: 1013
Wohnort: Kamp-Lintfort
Ich bin schon auf Lackierung gespannt :anmachen

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 14:09 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 1682
@ Reinhart
Nein, das Weibchen hat keine Inneneinrichtung.

@ Sascha
Eigentlich baue ich das Ding aus dem Kasten.

@ Dimitrij
Bis zur Lackierung könnte es noch etwas dauern, schließlich muß ich bei diesem Modell die Bauanleitung lesen.

Bedauerlich, daß es keine den "Achtung Panzer!" oder "Panzer Tracts" vergleichbare Literatur zu Panzern des WKI gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mär 2014, 22:48
Beiträge: 1028
Wohnort: Gütersloh
Aus'm Kasten, mit Ätzis oder aus ner Legobox, is doch Wurscht. Wird bestimmt wieder nen Hingucker :wink2

_________________
....Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen....

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 18:01 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 649
Was, nein. Literatur gibt es schon aus den 20ziger und 30iger Jahren!
Sind aber nicht so leicht zu bekommen und teuer! Deutsches gibts auch, noch seltener und teurer.
Wenn Du magst guck mal in "Chris Buch-Tip" da setzt ich was für Dich ein.
Aber es gibt auch neueres.

Hier etwas was Du zum Bau direkt gebrauchen und beziehen kannst:

Bild

(Osprey, New Vangard; 178)


Bild

Für den Modellbauer gibt es von Mig und AK Literatur, hier AK:

Bild

Finde allerdings das einige Angaben falsch oder veraltet sind.

Das wär doch schonmal was Christian :wink2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018, 12:56 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:33
Beiträge: 3414
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Ich könnte dir auch noch ein paar Hefte aus der Warpaint Reihe anbieten.
Da findet sich auch ein wenig über die WW I. Tanks.

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018, 17:16 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 649
@Jörg
weiß nicht was Christian sagt aber mich würde das sehr interessieren! :hecheln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018, 19:33 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 1682
Danke für die Empfehlungen, aber ich fürchte, wir reden ein wenig aneinander vorbei.
Das Problem besteht nicht darin, daß es keine Literatur gibt, sondern in der Art der Literatur.

Darstellungen zu Entwicklung, Einsatz, usw. gibt es zu genüge.

In dem o.g. Osprey Heft äußert sich Fletcher beispielsweise ab Seite 8 qualifiziert zu den Unterschieden zwischen Mark IV und Mark V, es gibt aber nicht eine Zeichnung in dem gesamten Heft, geschweige denn in 1:35.

Bei AK, einer Firma die mir gerne Farben und andere Tinkturen und Pülverchen verkaufen möchte und nun mit einem Buch zum WKI aufwartet, bin ich traditionell etwas skeptisch.
Hier ist ein Review:
https://daviddoylebooks.com/book-review ... r-reviewed
167 Seiten, 110 "Color Plates"
Wenn man durchschnittlich 2 "Color Plates" auf einer Seite unterstellt, dürften 55 Seiten - also etwa ein Drittel des Gesamtvolumens - auf diese gemalten Bilder entfallen; ein Umstand, der mich schon bei anderen Heften und Büchern gestört hat.
Und was mir bei der "Color Plate" des Mark IV in der verlinkten Besprechung direkt ins Auge gesprungen ist:
Die Sponsons sind gespiegelt. Das ist grob falsch.
Den Fehler hat Bradford übrigens auch gemacht.


Mir fehlt die rein technische Seite.
Ich vermisse akkurate Vier-Seiten-Ansichten in 1:35 (AP, PT, neuere Spielberger), Eklärungen zur Funktionsweise (Jentz) und diese netten, isometrischen Detailzeichnungen aus den "Achtung Panzer!" Heften, idealerweise mit Angaben dazu, wann was wie geändert wurde und in einer Sprache, die ich verstehe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 15. Feb 2018, 00:02 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 649
Ich schrieb ja das ich das Ak Büchlein nicht so dolle fand.
So jetzt hab ich Dich wohl richtig verstanden Christian, kennst Du die Heft-Serie "Afv Plans"?
Da findest Du Maßstabszeichnungen in 1/35 auch zu WK ! Landfahrzn. :wink2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 15. Feb 2018, 21:58 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 1682
Zitat:
kennst Du die Heft-Serie "Afv Plans"?

Zumindest dem Namen nach.

Ich würde davon abraten, sich an der Zeichnung des Mark V zu orientieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 17. Feb 2018, 20:25 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 1682
Laufwerkskästen
Bild

Türen
Bild

MG-Blenden
Bild

Die Kette läßt sich nur schlecht auf der Oberseite balancieren,
Bild

aber die "Lippen" funktionieren.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mark V Female - 1:35 Meng
BeitragVerfasst: 18. Feb 2018, 00:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mär 2014, 22:48
Beiträge: 1028
Wohnort: Gütersloh
Die Teile sehen sehr Detailreich aus!

_________________
....Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen....

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de