<
Aktuelle Zeit: 15. Dez 2018, 15:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30. Jul 2018, 21:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4218
Wohnort: Essen
Freut mich, das es euch Spaß macht hier zuzusehen. :wp-biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Aug 2018, 22:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4218
Wohnort: Essen
Die Sattlerei hat geliefert.

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Aug 2018, 05:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2016, 09:24
Beiträge: 203
Wohnort: Duisburg
Der Sitz sieht prima aus. Wie hast Du ihn lackiert?

_________________
Schöne Grüße vom Rhein
Christian

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Aug 2018, 18:08 
Offline

Registriert: 15. Feb 2013, 21:18
Beiträge: 1348
Wohnort: Ledde
Schaut Toll aus. :wp-biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Aug 2018, 21:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4218
Wohnort: Essen
AnobiumPunctatum hat geschrieben:
.... Wie hast Du ihn lackiert?


Guten Abend!

Es handelt sich hier bei um eine Lasurtechnik, die ich früher öfters bei der Figurenbemalung verwendet habe.
Zuerst habe ich den Sitz mit vallejo Acryl Brautönen bemalt. Nach etwa einem Tag durchtrocknen, folgte
eine Bemalung mit unverdünnter feiner Künstler Ölfarbe im Ton „Umbra gebrannt“. Nach ca. 10 Minuten
beginne ich dann mit einem Rotmarderhaar Pinsel der Größe 6 die Ölfarbe wieder abzuziehen. Danach sollte
die so behandelte Fläche ca. drei Tage ruhen.

Grüße!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Aug 2018, 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 19:19
Beiträge: 1203
Wohnort: Kamp-Lintfort
Klasse! :applaus
Sieht es nach sehr teueren Mahagoni Sitz aus :biggrin

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Aug 2018, 09:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4218
Wohnort: Essen
Guten Morgen!

Es ist Sonntag, wieder Zeit für ein kleines Update.

Die Montage des Fluzeugfüherstandes ging weiter.

Bild

Bild

Ist schon ein ziemlicher Drahtverhau!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Aug 2018, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 18:29
Beiträge: 776
Wohnort: Lübeck
Sehr schön :applaus :applaus

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 6. Aug 2018, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 19:19
Beiträge: 1203
Wohnort: Kamp-Lintfort
:wiegeil

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Aug 2018, 14:14 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1167
Drahtverhau? Finde das hält sich hier noch ziemliche in Grenzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Aug 2018, 08:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4218
Wohnort: Essen
WK I Chris hat geschrieben:
Drahtverhau? Finde das hält sich hier noch ziemliche in Grenzen.


Hallo Chris!

Ja, da hast du recht!

Im Grunde habe ich mich auch falsch ausgedrückt.
Wenn mir die Konstruktion so anschaue erinnert mich das Ganze eher, an das Innenleben eines Zeppelins.

Tschau!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Aug 2018, 11:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4218
Wohnort: Essen
Mahlzeit!

Hier geht es mit einem kleinen Detail weiter, und zwar mit dem Höhenmesser.

Bild


Der Höhenmesser ist bei der Junkers sehr eigenwillig montiert, er wurde quasi vor die Munitionskammer gespannt.
Obwohl dies laut Anleitung gar nicht mal historisch verbürgt ist. :wp-rolleyes

Bild

Bis die Tage!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Aug 2018, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 17:03
Beiträge: 711
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Das wird ein richtig schicker Hingucker :applaus
Bis Merchweiler bist du doch bestimmt durch... :blush-pfeif2

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Aug 2018, 14:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4218
Wohnort: Essen
P.J hat geschrieben:
Bis Merchweiler bist du doch bestimmt durch... :blush-pfeif2



Hallo P.J!

Ich befürchte, hier muß ich dich in zweifacher Hinsicht enttäuschen. Bis Oktober werde ich dieses Modell nicht fertig bekommen,
ich tippe was die Fertigstellung angeht auf Anfang 2019. Bei der Ausstellung des PMC Saar werde ich nicht dabei sein.

Grüße!

Roy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Aug 2018, 21:58 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1167
Hallo Roy,
der Vergleich mit einem Zeppelinrohbau würde mir da auch in den Sinn kommen.
Die provisorische Befestigung des Höhenmesser will mir gar nicht gefallen. Was passiert da wohl bei Turbolenzen und Vibrationen?
Werde mal schauen ob ich irgendwo ein Cockpitfoto der D. I finde. :confused


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Aug 2018, 00:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4218
Wohnort: Essen
Hier kommt Kurt, ohne Helm und mit Gurt! :biggrin

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Sep 2018, 08:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4218
Wohnort: Essen
Hallo Gilde!

Mein Baubericht hat durch den Daten Crash des Forums auch etwas an Substanz verloren.
Somit fülle ich die fehlenden Informationen mal wieder auf.


Die Entwicklungsschritte eines Instrumentenbretts

Bild
Blanker Plastik


Bild
Bemalter Plastik

Bild
Abziehbilderchen für die Instrumente aufgebracht


Bild
Die Instrumenttafel hat ihre endgültige Position erreicht.

Ja, damit wäre dieser Baubericht wieder auf aktuellen Stand. :wp-biggrin

Jetzt sollte es mit dem Motor weiter gehen. :sofa2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Sep 2018, 08:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 22:02
Beiträge: 1066
Verstehe ich das richtig, im Westen bisher nichts Neues?
Bin jedenfalls sehr gespannt, wie Du den Motor in den Rumpf
und selbigen dann geschlossen bekommst.

Viel Spass
weiter mit dem Flieger
und Sonntag in Lingen

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Sep 2018, 08:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4218
Wohnort: Essen
steamjo hat geschrieben:
Verstehe ich das richtig, im Westen bisher nichts Neues?



Moin Achim!

So gesehen schon!

Allerdings, habe ich die letzten 2 Wochen unteranderem mit recherchieren verbracht:



Bild



Bild



Bild



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Sep 2018, 16:42 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1167
Was für ein Flieger und Motoren sind das?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de