<
Aktuelle Zeit: 18. Dez 2018, 17:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 3. Okt 2018, 12:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4227
Wohnort: Essen
Mahlzeit Chris!

Wenn ich deinen feinen Fitzelkram hier so sehe, werde ich das Gefühl nicht los das du Wirklichkeit Slartibartfaß heißt! :biggrin :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Okt 2018, 15:16 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1171
Also Roy, die Clyno wird wohl um die 36 Teile stark werden. Um einen Planeten zu bauen braucht man sicher mehr. :lachtot
Aber einen Babelfisch würde ich gerne nehmen! :wink2

@ Uwe
Also Deine aktuellen Projekte finde ich viel bemerkenswerter! :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Okt 2018, 18:24 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1171
Kleines Update.

Das Kennzeichen vorne war schon eine Herrausforderung. Der 5.Versuch mit Edding und Ölfarbe hat dann nach 2 Stunden intensiver Arbeit gefuntzt.

Bild

Perfekt ist es nicht aber für das unbebrillte (unbelupte :breit ) Auge wohl in Ordnung.
Da ich jetzt weiß wie es geht wird es bei der nächsten Maschine bestimmt noch besser. :wink2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Okt 2018, 21:40 
Online
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 6490
Wohnort: Ibbenbüren
In dem Maßstab definitiv gelungen! :Bingo

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Okt 2018, 07:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 18:29
Beiträge: 778
Wohnort: Lübeck
Man kann ja sogar die Zahlen erahnen. Sauber :applaus

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Okt 2018, 16:39 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1171
Danke ihr beiden! :wp-biggrin
Die Aufnahme entstand vor ein paar Tagen da war die Öl-Farbe noch nicht getrocknet.
Gestern mußte ich feststellen, das die Pigmente sich nicht so sauber gesetzt haben. Finde das Ergebnis etwas verwaschen.
Das bleibt jetzt aber so. Wenn die Kennzeichen erstmal in den nächsten Tagen verbaut sind wirkt das vielleicht trotzdem am Modell noch ordentlich.
Wie schon erwähnt ist das nicht meine einzige Clyno, werde bei der nächsten versuchen es noch besser zu machen. Nach den vielen vorangegangen Versuchen ist ja auch alte Farbe in den Vertiefungen hängen geblieben.
Ein Bad in Feuerzeugbenzin und Spüli, Bearbeitung mit einer alten elek. Zahbürste brachten zwar das Messing auf hochglanz, machten aber die Ziffern nicht farbfrei. :fluch2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Okt 2018, 00:11 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1171
Hier ist es in der letzten Zeit langsam auch weitergegangen.
Angüsse sind weg, Sattel drauf, grundiert und mit Ölfarbe (noch nicht getrocknet) auf Leder getrimmt.

Bild

Fußstützen und Fußhebel (Gas/Kuplung ?) montiert.

Bild

Da ein Freund sich durch meine Klagen über kaum geeignetes Bildmaterial genötigt sah etwas unortodox per Handy zu recherchieren, stehen mir jetzt 3 wirklich gute Farbaufnahmen zur Verfügung, denen mein Bausatz tatsächlich sehr nahe kommt. Also kann noch weiter verfeinert werden, lasst euch überraschen... :wink2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Okt 2018, 14:10 
Offline

Registriert: 15. Feb 2013, 21:18
Beiträge: 1348
Wohnort: Ledde
Moin Chris, ich bin gespannt und lasse mich gerne überraschen. :wink2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Okt 2018, 15:38 
Online
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 6490
Wohnort: Ibbenbüren
Hi Chris,

leider ist Dein Update ziemlich unscharf! :wp-sad

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Okt 2018, 16:52 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1171
Wohl wahr Stefan!
Die Bilder habe ich in der Nacht nach dem Basteln gemacht da waren meine Augen auch nicht mehr sehr fit.
Hoffe diese sind besser :blush-pfeif2

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Nov 2018, 11:29 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1171
Während einer Faulheitsphase gings nur schleppend weiter. :wp-rolleyes
Immerhin bekam die Clyno in den letzten Wochen, Kickstarter, Gangschaltung und Bowdenzüge für die Bremsen.

Bild


Bild


Zuletzt geändert von WK I Chris am 20. Nov 2018, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Nov 2018, 11:42 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1171
Aufgehalten hatte mich dlie letzte Zeit die Fahrerfigur, die so einfach nicht passen wollte.
Die Maschine in etwa 45° gekippt wäre gegangen. Sah aber nicht gut aus, außerdem wohl auch kaum realistisch.
Die Clyno - im Gegensatz zu Triumph, BSA und Co - war eine schwere 2 Zylinder Maschine mit doppelt soviel PS wie die Kollegen, sie wäre in dem Winkel bestimmt dem Fahrer umgekippt.

Bild

Samstag/Montag wurde gefrässt bis dem Herrn Hintern und Schritt fehlte und trotzdem mußte der Fuß noch verlängert werden. Jetzt paßt es, sodas nach wieder auffüttern und Armmontage auch Lenker und Lampe/Hupe und weitere Bowdenzüge verarbeitet werden können. :wp-biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Nov 2018, 12:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4227
Wohnort: Essen
Oh…prima, so wie aussieht sind hier wohl ein Würfel gefallen was den Fortgang betrifft! :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Nov 2018, 12:13 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1171
Hallo Roy,
so langsam kommt die Ziellinie in Sicht. :wp-biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Nov 2018, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Dez 2014, 18:39
Beiträge: 410
Wohnort: Duisburg
Hallo Chris
sieht ja mal fein aus. Hut ab fürs " fummeln" :biggrin
Gruß Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Nov 2018, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 19:19
Beiträge: 181
Hallo Chris,

die lässige Haltung Deines Kradfahrers gefällt mir ausgesprochen gut. Damit ist Dir jetzt schon ein großer Wurf gelungen. Bin jetzt schon schwer gespannt, wie das alles nach Fertigstellung aussehen wird.

LG - Uwe :gruen

_________________
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Nov 2018, 18:10 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1171
@Bernd: Danke! :wp-biggrin

@Uwe: ich auch! :biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Dez 2018, 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 19:19
Beiträge: 181
Hallo Chris,

wahrscheinlich liege ich - als Nichtfachmann auf diesem speziellen Gebiet - völlig falsch und das nachfolgende Foto zeigt womöglich ein völlig anderes Motorrad oder Du kennst das Foto eh' schon (für mich sieht's zumindest ähnlich aus). Aber für den Fall, dass es nicht so ist und Du daraus irgendetwas für Dein Modell ableiten kannst, poste ich es hier einfach mal:
:biggrin

Bild
Quelle: http://www.kriegsopfer.org/Regiment_Wk1/KB_16_Res_Inf_Rgt/KB_16_Res_Inf_Rgt_2.html

Untertitel der aus deutscher Sicht gemachten Aufnahme: "Ein Erinnerungsbild an die Verbrüderung 1914" (der kleine Weihnachtsfriede :wink ); aber wie ich Dich kenne, weißt Du darüber bestimmt mehr als ich.

LG - Uwe :gruen

_________________
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 8. Dez 2018, 15:31 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1171
Hi Uwe schönes Bild, kannte ich nicht, Danke.
Ohne Recherche weiß ich so nicht was das für eine Maschine ist, jedenfalls keine Clyno.
Wie schon mal erwähnt ist die Clyno eine schwere zwei Zylinder Maschine.
Standard waren kleinere, leichtere Maschinen mit einem Zylinder und nur 3 - 4 Hp, wie auf Deinem Bild zu sehen.
Davon wurden viele Tausend Exemplare von unterschiedlichen Herstellern beschaft zusätzlich kommen noch die im Commonwealth dazu. Von den Clynos gabs nur ca. 1792, von Triumpf z.B. ca. 18.000!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Dez 2018, 00:33 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1171
Sleepy Hollow vor 100 Jahren:
auch Geister gehen mit der Zeit! :biggrin

Bild

Lenker mit Bodenzügen und Griffe für die Bremsen sind auch nachgerüstet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de