<
Aktuelle Zeit: 13. Nov 2018, 04:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31. Dez 2017, 19:09 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1123
Das Vorbild

Bereits im Dezember 1915 forderte Oberst J.B. Estienne der Wegbereiter der franz. Panzerwaffe, den Bau eines leichten Infanteriepanzers. Zögernd nahm sich Renault 1916 dieser Aufgabe an. Im Frühjahr 1917 konnte der Prototyp vorgestellt und ein Auftrag über 150 Exemplare der 1. Serie (niedriger gegossener Turm) abgeschlossen werden.
Bemerkenswert war u.a. das Renault das Fahrwerk nicht von dem amerikanischen Holt-Schlepper ableitete wie es bei den Char St. Charmond, Schneider oder dem dt. A7V der Fall war, sondern kommplett neu entwickelte.
Von den verschiedenen Ausführungen wurden bis 1919 ca. 4000 bis 4500 Ex. (Quellen sind unterschiedlich) von 7800 bestellten geliefert. An der Herstellung beteiligt waren neben Renault auch Berliet, Somua und Deaunay-Belleville.
Außerdem ging 1917 eine Baulizenz an die USA, die den FT-17 abgeändert als "American 6 Ton" bauten und bis in die 30er Jahre verwendeten. Das AEF benutzte in Frankreich allerdings nur Tanks aus heimischer Produktion.
Nebenbei war der FT-17 der erste Exportschlager des Panzerbaus.

Das Modell und Zubehör

Überraschenderweise gab und gibt es über die Jahrzehnte recht viele Kits des Ft-17 und seiner Varianten im Maßstab 1/76 u. 1/72. Dieser hier ist wohl der neueste und mit Abstand (!) beste Bausatz eines FT-17 mit 3,7cm Kanone und Berliet Turm (Rund) von der Firma FLYHAWK. Die Teile dieses "Dual-Combo" (zwei Bausätze incl. Ätzteile, mit Geschütz oder MG baubar) passen saugend, die Detailierung ist sehr gut. Nur bei den Ketten mußte ich dem Vorbild entsprechend, jedes Glied 2x aufbohren. Bedauerlich ist das der Bausatz an der chinesischen Krankheit leidet, zwar sind 6 Decal-Varianten vorhanden aber die farbigen Bilder sind ohne Text. Ganz ohne Hintergrundwissen baut man schnell mal eine Version, die nicht den 1.Weltkrieg mitmachte. Auch sind die Decals ein wenig dick, bei einem kürzte ich den Trägerfilm und erhielt eine sichtbare Schnittkante, die auch nach massiven Einsatz von Weichmachern und Klarlack nicht verschwand. Dazu kam dann noch eine Kette und etwas Gerödel um den Tank auf dem Weg zur Front dazustellen.

Auf dem Forentreffen im Herbst 2016 vorgestellt wurde schnell klar der Zwerg braucht was drumherrum.
Frühjahr 2017 gings dann los, zwei nicht so dolle Panzermänner von Retrokit waren im Lager wie Grünzeug von Noch u. Busch, Steinchen, Aderendhülsen und Styrofoam. Später kam dann noch die schöne Figur im Vordergrund von W^D dazu. Passend konnte ich dann auch einen persönl. Malkurs bei meinem Mentor Andreas S. absolvieren der mich erheblich weiter brachte.
Unterstützt wurde ich von:

Thomp u. Ruhfi -Kopfsteinpflaster
Steamjo -Fotos (außer die ersten 3 die sind von mir)
Andreas Stanislawiak - Figurenmalkurs

So hoffe ihr habt nun Spaß beim betrachten der Bilder. Für Anmerkungen, Fragen u. Kritik bin natürlich offen.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 11:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:33
Beiträge: 3699
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Schön das dein, wie ich finde, ausgesprochen sehenswerter FT es jetzt auch bis in die Galerie geschafft hat Christian. :2thumbs

Mal abgesehen vom gelungenen Panzermodell, gefällt mir auch die Grüngestaltung sehr gut.

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 18:29
Beiträge: 748
Wohnort: Lübeck
Sehr schönes Dio :wiegeil

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jul 2014, 15:51
Beiträge: 897
Gefällt mir auch sehr gut. :applaus

_________________
つづく

Grüße Max


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 19:01
Beiträge: 1539
Von der W`D Figur bis hin zum Baum gefällt mir alles was dazwischen steht inklusive Zusammenspiel. Eins schönes, ein Top gemachtes Diorama., Christian.
Ich finde sogar die geringen Ausmaße im Bezug zum kleinen Panzer trefflich. Gratulation. :applaus

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 19:19
Beiträge: 1187
Wohnort: Kamp-Lintfort
Ein schönes Dio, Christian!
Gefällt mir gut :applaus

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 19:14 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1123
Vielen, vielen Dank Kollegen :blush-pfeif2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 19:41 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 6414
Wohnort: Ibbenbüren
Ja, finde ich auch! Toll gemacht Chris! :applaus :applaus :applaus

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mär 2014, 22:48
Beiträge: 1156
Wohnort: Gütersloh
Schön geworden. Gefällt mir ausgesprochen gut.

_________________
....Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen....

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 21:59 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 1904
Schönes kleine Dio, mit einem Auge für Details gebaut. :2thumbs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3950
Wohnort: Cassel
Sehr gut. Da kann ich nichts hinzu fügen, außer dass mir die Lichter und Schatten in den Uniformen besonders gut gefallen

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Jan 2018, 00:03 
Offline

Registriert: 23. Jun 2013, 21:56
Beiträge: 130
Gefällt mir auch sehr gut der kleine Franzose.
Nur mit dem Fass auf dem Grabenschwanz komme ich nicht so klar.
Sieht aus wie ein 200 l Fass und ich weiss nicht ob es diese in WW 1 und in der Farbe gab.

Gruß

Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Jan 2018, 13:45 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1123
Hallo Markus,

Fäßer gab es auch wie aus dem W.K. II bekannt. Die Farbe habe ich von den brit. Flimsy´s abgeleitet. Belegt ist die Farbe für Fässer so nicht, mir geviel der rote Farbtupfer.
Belegt durch Fotos ist der Transport von Fässern und Gerödel auf dem Grabensporn.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Jan 2018, 21:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 17:05
Beiträge: 4159
Wohnort: Essen
Gefällt mir echt gut, diese kleine liebevoll gestaltete Szenerie! :applaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Jan 2018, 19:24 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1123
Vielen Dank euch allen. :wp-biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Jan 2018, 05:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3950
Wohnort: Cassel
Würdest du noch verraten welche Farben du gewählt hast?

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Jan 2018, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 22:02
Beiträge: 1066
Mit den Fässern ist das so eine Sache, man sie auch aufmachen...

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 7. Jan 2018, 20:52 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1123
Hallo Jan,
na klar! Soweit ich mich erinnere :blush-pfeif2
Für den Ft-17 habe ich "French Tanks Colors" von Mig benutzt. War mit dem Pinsel keine Offenbarung. Aus der Flasche zu dick, verdünnt (Wasser) leicht schmierig.
Bei den Ketten wollte ich mal was ausprobieren. Es kamen Humbrolfarben u. "Tamiya Weathering Master F" zum Einsatz, kann sein das ich noch was anderes benutzt habe, Ölfarben war auch dabei. Jedenfalls stellte sich das gewünschte Ergebnis nicht sofort ein.
Bei den Figuren wurden Vallejo Modell Colors verwendet, Hautpartien u. Gewehrschaft mit Buff grundiert und Lukas Ölfarben bemalt.
Der Baum erhielt ne Schwarz/Braun Mischung aus Tamiya Farben tatsächlich mit der Airbrush. :biggrin
Ach ja, die schwarzen Umrandungen der Ft-Tarnung besorgte ein Edding Marker 0,3mm Permanent.
Mehr weiss ich schon gar nicht mehr. :wp-rolleyes :wink2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Jan 2018, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3950
Wohnort: Cassel
Danke sehr

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Jan 2018, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Feb 2013, 09:37
Beiträge: 916
ein schönes kleiner Dio,
mir gefällts, vor allem das gute Tarnschema

_________________
Grüsse
derschnarchbaer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de