<
Aktuelle Zeit: 23. Jan 2019, 18:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 29. Apr 2015, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 18:21
Beiträge: 186
Wohnort: Salem
Hier kommen Modelle, die sich noch im Bau oder in der Lackierung befinden, rein, sowie deren Bau und Lackierfortschritte.

Anfang macht mein Dragon 6121 Sherman Vc Firefly.
Hier wurde viel mit Zusatzgerödel rumprobiert. Dicke Abdeckplane aus Taschentuch, (mäßig gelungene) Sandsäcke aus Modelliermasse sowie Seil aus Faden. Ebenso neu ausprobiert wurde die Holzbemaltechnik mit Hilfe von Ölfarben.

Bild
Bild
Bild
Entschuldigt das fehlende Sonnenlicht, tagsüber vergess ich s immer...

Was noch fehlt - mehr Krams auf dem Panzer sowie Ablaufspuren und möglicherweise Kratzer und Co. Wahrscheinlich ebenfalls noch ein wenig Verschmutzung an den Ketten. Auch wichtig: Die Wanne beschweren, durch die Gummiketten steht der Sherman zu hoch. Plane liegt auch noch nicht richtig. Aber ist ja alles noch lose draufgeleckt.

Danke auch an Eimerchen für die Gummiketten, ich war kurz davor, den Sherman mit seiner Einzelgliederkette aus dem Fenster zu werfen.

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 29. Apr 2015, 23:24 
Online
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 1969
Die Sandsäcke auf dem Wannendach solltest Du entfernen.
Der Fahrer wird sicher gern auch mal aussteigen wollen, insbesondere wenn der Panzer brennt.
(Gilt für russische Panzer nur ausnahmsweise.)

Eventuell müßte man die Sansäcke noch festzurren; Zumindest einige im unteren Bereich sehen aus, als würde sie gleich herunterfallen.


Ich würde dringend dazu raten, komplett auf Kunstlicht umzusteigen, weil es sich schlicht und ergreifend besser kontrollieren läßt als der Sonnenstand.
Abgesehen davon, was machst Du im Winter?

Als Lichtquelle reichen 2 einfache Schreibtischlampen.
Eine davon sollte sich vor dem Modell in unmittelbarer Nähe der Kamera befinden.

Ein nicht reflektierender Hintergrund ist hilfreich, da er die Kamera nicht verwirrt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 30. Apr 2015, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 18:21
Beiträge: 186
Wohnort: Salem
Das stimmt wohl, hatte ich im Sandsackklebewahn gar nicht beachtet^^ :datz

Das mit dem Festzurren hatte ich auch schon überlegt, am passendsten würde ich persönlich ein grobes Netz finden. Müsste ich mir wohl mal eins aus Schnüren basteln.

Naja ich bleibe bei gutem alten Tageslicht. Das ist zur Dämmerung immernoch Diffuser, zudem hab ich hier auf dem Tisch nicht wirklich genug Platz für ein Bild ohne mein halbes Zimmer im Hintergrund (bei mir wird noch einfach aufm Schreibtisch gebastelt, Werkbank hab ich nicht, nur im Keller fürs Gröbere - Lackieren, Sägen, Fräsen...).
Aber ich werde mir demnächst eine Fotobox zulegen oder basteln, die kann man immer brauchen.

Verwirrt darf meine Kamera von mir aus auch sein, Bilder bei Kunstlicht hier vom Tisch entstehen im Zeitautomatikmodus bei manuellem Fokus und Stativ - da kann die Kamera nichts falsch machen :biggrin

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 30. Apr 2015, 18:43 
Online
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 1969
Aber Dir fällt schon auf, daß die der Kamera zugewandte Seite, also die einzig interessante, im Schatten liegt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 30. Apr 2015, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 18:21
Beiträge: 186
Wohnort: Salem
das war ja auch nicht bei tageslicht^^ wie gesagt, da werden die Fotos besser^^

Klar, ich könnte auch noch frontal beleuchten oder wie ich es lieber mache nen Reflektor nutzen, aber daran dachte ich Nachts halt nicht, als ich in der Küche bilder von dem Modell machte^^

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 30. Apr 2015, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 4054
Wohnort: Cassel
Vielleicht will das Modell ja auch mit Blitz fotographiert werden...weil so stehts ja drauf. :flucht

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 24. Aug 2015, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 18:21
Beiträge: 186
Wohnort: Salem
mal kein Panzer:

Bild

Bild

Dachte mir, bevor ich mich an den Tomcat vom Ricardo traue, üb ich mal noch ein wenig an anderen Flugzeugen. Und wieso dann kein Klassiker in Form einer BF109?

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 24. Aug 2015, 21:02 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 6646
Wohnort: Ibbenbüren
Ah, die 109 von ICM. Ich schaue zu, Johannes.

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 24. Aug 2015, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 18:21
Beiträge: 186
Wohnort: Salem
na toll, jetzt fühl ich mich beobachtet :lachtot

Ich muss schonmal sagen - Details ganz gut, aber Passgenauigkeit... schon im Cockpit musste ich 3 mal schnitzen, damit die Teile überhaupt zusammenpassen, ändert dummerweise auch sowas wie den Winkel des Armaturenbretts - ich hoff mal, da muss ich am Ende nicht noch zu viel nachbessern.

Weißt du, von wann der ICM Bausatz ist?

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 07:00 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 6646
Wohnort: Ibbenbüren
Hi,

ja, so 2006 kam die F-2 wenn ich nicht irre. Guckst Du hier:

http://www.aeroscale.co.uk/modules.php? ... nt&id=2229


Die F-4 kurze Zeit später:

http://www.swannysmodels.com/Bf109F.html

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 18:21
Beiträge: 186
Wohnort: Salem
okay, das wundert mich ein wenig, denn was Passgenauigkeit und auch die Art, wie Teile verklebt werden (es gibt weder - ich nenns mal - Loch noch Stift, die das in der richtigen Position fixieren, sondern man klebt einfach nur Fläche auf Fläche und muss es so hindrehen, dass überall die Kanten übereinstimmen) find ich den nicht ganz so zeitgemäß. Glaub da werd ich an manchen Stellen noch so meine Freude haben, wobei der Bau bislang Spaß macht

Cockpit und Motor sind inzwischen komplett zusammengebaut, wandern gleich mal zum lackieren, danach, oder vielleicht auch erst nach dem detaillierteren Bemalen, folgen Fotos.

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 25. Aug 2015, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 18:21
Beiträge: 186
Wohnort: Salem
hier die Vorher Nachher Fotos. Leider bescheidene Bildqualität, für mich als Hobbyfotograf gleich ein doppelter Graus. Muss mir echt mal ein kleines Fotozelt für sowas zulegen, da bekommt man ja Krämpfe in den Augen :lachtot

Bild

Bild
Bild
Nach dem Lackieren kam ich genialerweise noch auf die Idee, ein paar Details hinzuzufügen - beschränkte sich auf Sitzgurte, die einfach grob aus Klebeband sowie sehr dünnem Draht gefertigt wurden; sowie ein paar kleine Knöpfe, die auf manchen Fotos zu sehen waren - falls sie da falsch sind, im zusammengebauten Zustand sieht man eh nicht viel davon.

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 2. Sep 2015, 13:57 
Offline

Registriert: 15. Feb 2013, 21:18
Beiträge: 1362
Wohnort: Ledde
Hallo Johannes

Ah, die ICM 109 aus der Revell Schachtel. Habe den Vogel vor ein paar Jahren gebaut. Aus der ICM Schachtel. Die Decals werden bei Revell wohl deutlich besser sein, die von ICM waren nur mit großer Vorsicht zu verarbeiten.
Der Motor und das Cockpit sehen gut aus. auch die Gurte finde ich gut. Allerdings scheint mir, das du das Revi verkehrt herum eingeklebt hast. :blush-pfeif2
Ich freue mich über weitere Bilder.

Gruß, Torsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 2. Sep 2015, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Jul 2014, 13:56
Beiträge: 143
Wohnort: Krefeld
Hallo Leute!
Zum Thema Fotos kann ich auch was sagen. Ich habe mich ja auch zunächst mit meinen "Werkstattfotos" zufriedengegeben. Zurecht ist das bemängelt worden. Bei mir war es der unruhige Hintergrund, hier ist es der Schatten. Ich habe daraufhin ein Fotozelt gekauft. Gibt es bei Amazon. Meins hat ca 80,- € gekostet. Es gib auch kleinere und billigere. Schön sind dabei die beiden Lampen. Inzwischen glaube ich aber, dass man das auch einfacher haben kann. Ich habe inzwischen im Netz so viel Bauanleitungen und Ideen für eine Fotobox gefunden. Das ist allemal billiger. Entscheidend ist aber das Licht und ich würde hier nicht nur auf Tageslicht setzen. Zwei Schreibtischlampen mit einem neutralen Hintergrund können hier bestimmt auch schon einiges erreichen. Ich bin mit der Fotobox zufrieden, aber ich hätte mir für die 80,- € lieber schöne Modell gekauft.
in diesem Sinne
Gruß aus Krefeld
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 2. Sep 2015, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 18:21
Beiträge: 186
Wohnort: Salem
[quote=Bf 109 Fan"] Die Decals werden bei Revell wohl deutlich besser sein, die von ICM waren nur mit großer Vorsicht zu verarbeiten. [/quote]

Also das Decal der Armaturen sieht zwar nicht unglaublich toll aus, aber es war komplett unproblematisch zu verarbeiten.

Bf 109 Fan hat geschrieben:
Allerdings scheint mir, das du das Revi verkehrt herum eingeklebt hast. :blush-pfeif2


:datz jopp, hab ich wohl in geistiger Umnachtung falschrum rein geklebt - wird nun schwer werden, das noch zu ändern, im eingebauten Zustand. Werds aber versuchen. Vielleicht hilft ja die gute alte Gewalt :biggrin

Inzwischen ists ziemlich zusammengebaut, im Nachhinein hätte ich manche Sachen lieber anders gelöst, als sie s nun sind, aber danach ist man immer klüger und vielleicht fällt es manchem nicht so aufmerksamen Betrachter auch gar nicht auf. Muss trotzdem noch gespachtelt und geschliffen werden, und nicht zu knapp, das schieb ich aber mir zu, nicht dem Bausatz.
Bilder kommen trotzdem nachher, ohne Fotozelt, aber dafür mit ein wenig Available Light.

Fotozelt werde ich mir wenn, dann aus günstigen Mitteln selber bauen. Zur Not würde es ja auch ein mit Stoff bespannter Karton tun, da kommt man allemal mit weniger als 80€ davon.

MfG Johannes

€: Hier die Fotos:
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 3. Sep 2015, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2014, 00:03
Beiträge: 212
Wohnort: Bermatingen
Mh ich hab den selben Bausatz und den von Eduard hier auch noch irgendwo rumliegen. Ob ich wohl doch mal für mich ein Flugzeug bauen sollte. Die Ju 52 steht hier lackierfertig rum. Anbieten würde sich's also iwie....

_________________
+++++ Wurde vermöbelt: Pinocchio nach Schlägerei zu Tisch verarbeitet +++++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 3. Sep 2015, 16:49 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 6646
Wohnort: Ibbenbüren
M.Munster hat geschrieben:
Mh ich hab den selben Bausatz und den von Eduard hier auch noch irgendwo rumliegen. Ob ich wohl doch mal für mich ein Flugzeug bauen sollte. Die Ju 52 steht hier lackierfertig rum. Anbieten würde sich's also iwie....


Machen Tobi, machen!!! :anmachen :applaus

_________________
"Glück auf!"

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 27. Dez 2015, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 18:21
Beiträge: 186
Wohnort: Salem
so, ein großer Sprung, einige Zwischenstände vergessen hochzuladen... auch egal
ME 109 ist soweit fertig. Für nen ersten Flugzeugversuch find ich ganz OK geworden, nur teils scheint mit selbst 2000er Nass nicht glatt genug zu schleifen. Komisch. Naja, Lackierunsauberkeiten sind auch einige dabei.
Wandert vermutlich eh in die Bucht und nicht in die Vitrine, dafür ists mir find ich nicht gut genug gelungen, auch wenns so ziemlich der erste eingigermaßen ernstnehmbare Flugzeugbauversuch war.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Und ich wandere nun in den Keller - Flugzeugversuch nr 2 ein Preshading verpassen.

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 27. Dez 2015, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Sep 2013, 07:27
Beiträge: 1781
Wohnort: Salem
Hallo Johannes,
Ok für den ersten Flieger. Der Winkel des Fahrwerks wirkt etwas seltsam. Das Blau der Unterseite scheint mir etwas zu Dunkel zu sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zur Zeit auf dem Tisch
BeitragVerfasst: 29. Dez 2015, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 18:21
Beiträge: 186
Wohnort: Salem
Danke für die Kritik :) Um ehrlich zu sein ists schon der zweite, aber den ersten Versuch kann man nicht ernst nehmen, der war sehr ich sag mal rustikal, aber da hatte ich auch noch weniger Mittel als ich sie jetzt habe.
Das Fahrwerk steht wirklich etwas komisch, es hält auch nicht so recht. Ich weiß aber nicht wieso, passte eigentlich gut ineinander, aber irgendwie hält das linke Bein nicht so recht, obwohl ich schon desöfteren nochmal Kleber rangemacht hab.

Die Unterseite wurde mit Tamiya Sky Blue X14 lackiert, mit nem Schuss weiß. Was wäre besser dafür geeignet gewesen?

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de