<
Aktuelle Zeit: 17. Okt 2018, 00:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 205 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 5. Aug 2017, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2551
Wohnort: Schwatt - Jelb
Lies dir das mal durch.

http://www.network54.com/Forum/240281/t ... n+Tunesien

Scroll hier mal runter bis zu 142er Turm.
http://tiif.de/thread.php?postid=3832

Für mich sind das nur weiße Umrandungen.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 5. Aug 2017, 13:21 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:27
Beiträge: 1878
Zitat:
aber was müsste ich an den Kabeln ändern?


Entweder Du klöppelst Dir neue Kabel mit neuen Kauschen

Bild
Kabel von oben
- Garn selbstgedreht
- Tristar, (zu dick, obwohl für Pz IV)
- RFM, zu dick
- Kupferdraht selbstgedreht; nicht perfekt, aber der Durchmesser passt besser

Kauschen von links
- Tamiya StuG III
- Dragon Panther alt(!) gekürzt
- Dragon Panther alt(!)
- RFM Tiger Standardkabel



oder Du änderst die Halterungen für die dickeren Kabel mit vorn liegenden Enden:
http://tiger1.info/detail/cable-direction#forward
http://tiger1.info/EN/RM5001-cable-size.html
http://tiger1.info/EN/Tamiya-cable-layout.html

32mm Kabel hatten folgende Tiger:

02
121
241//841
221/21/81/712
233/833
11
243/843
223/823
01
131/731


Zitat:
Und irgendwie will die Farbe in den Zahlen auf mich nicht wie rot wirken????

Das liegt hauptsächlich daran, daß es ein Schwarzweißfoto ist. :lachtot

Zitat:
Besteht die Möglichkeit, das es so wirkt weil dort am Turm "grüne" Tarnfarben sind?

Welches Grün? :lachtot


Scherz beiseite,
kein bislang bekanntes Farbfoto zeigt auch nur einen Hauch von Grün.


Die Diskussion um die Markierungen haben wir schon im April 2016 geführt:
viewtopic.php?f=146&t=2358&start=180#p33038

normales Foto - keine Füllung
http://www.tiif.de/bilder/501142tunis3.jpg

verstärkter Kontrast - hellere Innenfarbe
http://www.ljplus.ru/img4/g/u/gunter_sp ... nis_03.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 5. Aug 2017, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2551
Wohnort: Schwatt - Jelb
Ich habe grad mal mein oben angeführtes Bild auf meinem Monitor vergrößert. Ich denke Christian hat Recht. Auf dem ersten Blick sehen die Zahlen unausgefüllt aus, wenn man aber genau hinsieht, sieht es aus, als wenn innen eine andere Farbe wäre.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 5. Aug 2017, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
Soll ich jetzt also dir rot weißen Nummern nehmen?
Und da ich für den Tiger wohl nun kleinere Kartuschen brauche habe ich das Problem, dass ich die natürlich nicht besitze.... das Kabel selber drehen sollte das kleinste Problem sein...

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 5. Aug 2017, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
So hier mal Bilder vom aktuellen Baustand
Bild

Bild

und hier ein Farbbild der Decals
Bild

mit einem Vergleichsbild in s/w
Bild

wir mir scheint wäre rot durchaus möglich

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 5. Aug 2017, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2551
Wohnort: Schwatt - Jelb
jetzt fehlt noch ein Schwarz/Weiß Bild vom RAL 8000.... :anmachen

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 5. Aug 2017, 19:10 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:27
Beiträge: 1878
@ Roland
Ich weiß es auch nicht.

1. rot ausgefüllte Ziffern
http://tiif.de/thread.php?threadid=376& ... f63f964e1d

http://3.bp.blogspot.com/_KnFW042MUis/T ... iger01.jpg kräftigere Farben
Dann wäre meiner übrigens falsch markiert. :tuete


Und das hier machts auch nicht besser:
http://www.tiif.de/thread.php?threadid= ... d8243511e7

2. hohle Ziffern
Möglich, aber siehe oben.

3. mit Grundfarbe ausgefüllte Ziffern
Könnte den zumeist nicht wahrnehmbaren Helligkeitsunterschied auf Schwarzweißfotos erklären.



Genau genommen wissen wir nicht einmal, wann die Tiger wie markiert waren.
Tiger 142 scheint bei der Ankunft in Tunis ausgefüllte Ziffern gehabt zu haben.
Tiger 121 hat offenbar rote Ziffern, aber wann?
Bei 731 spricht viel für rote Ziffern; aber was ist, wenn es nur ein dünneres Schwarz war?

@ Jan
Die Konvertierung in s/w hilft nicht unbedingt weiter, weil Deine Rechenmaschine im Zweifel anders "rechnet", als der Originalfilm "guckt".

Die Schlaufen habe ich von Tamiya übernommen, obwohl sie etwas zu klein scheinen.
72er Spritzlinge könnte man als Rundmaterial verwenden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 5. Aug 2017, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
was noch für rote Ziffern sprechen könnte, ist das rote Farbe sehr schnell ausbleicht, sie die schnell matt werdenden Dächer und Hauben roter Autos.
Das sie Füllung ein Teil der Abtarnung ist, also diesem Grau bzw Kakiton, den du bei deinem Tiger auch verwand hast schließt ihr quasi aus?!?

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 5. Aug 2017, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
Ach so, was die Schlaufen angeht, habe ich leider gar keine 1:35 iger Reste, ggf kann ich welche von einem Italeri Panther ergattern, aber ob das hilft?!?

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 6. Aug 2017, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
So, jetzt muss ich quasi nur noch das Kabelproblem lösen, und Lampen und Lüfter verbauen, dann kann es an den Lack gehen
Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 6. Aug 2017, 10:03 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:27
Beiträge: 1878
Zitat:
Das sie Füllung ein Teil der Abtarnung ist, also diesem Grau bzw Kakiton, den du bei deinem Tiger auch verwand hast schließt ihr quasi aus?!?

Nein, "Grundfarbe" meint hier RAL 8000.

Nachtrag zum Farbfoto:
Ich sehe zwar die rote Nummer, eine möglicherweise dunkelgelbe Staukiste, aber keine Tarnung.

Zu den Italerikabeln kann ich mich nicht äußern. Offenbar waren die so schlecht, daß ich alle entsorgt habe.

Fällt mir bei Deinem Modell erst jetzt auf:
Die frühen Tiger hatten keine "Dächer" über den Auspuffrohren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 6. Aug 2017, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
Dann eben keine Tarnung und dann muss ich wohl versuchen die Dächer wieder ab zu fummeln :datz

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 6. Aug 2017, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2551
Wohnort: Schwatt - Jelb
jathu1904 hat geschrieben:
Dann eben keine Tarnung und dann muss ich wohl versuchen die Dächer wieder ab zu fummeln :datz


Wenn ich richtig gelesen habe, kommt das mit der Tarnung darauf an wann du das Fzg darstellen willst.

Ankunft und Umgebung Tunis RAL 8000
Weiterer Einsatz im Hinterland RAL 8000 und RML79 2/3 zu 1/3

Ab Ende März 42 war dann RAL 8020 2/3 und RAL 7027 1/3 angesagt. Wobei es auch eine vorläufige Mitteilung schon für Januar gab.
Dazu gibt es dann auch Fzge nur in RAL 8020.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 6. Aug 2017, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
Och wenn wir diese Info als Grundlage nehmen, dann baue ich den kurz nach der Ankunft bzw solange er noch Ral 8000 mit gefüllten Numemrn hatte;-)
Habe mal dünnere Kabel geklöppelt
Bild
oben das Bausatzkabel, unten meines.
Dann habe ich noch Ösen eines alten Tamiya Panthers bekommen, diese scheinen mir aber nicht geeignet, da nur unwesentlich kleiner als die Bausatzösen...
muss ich mir jetzt irgendwo Panzer III Ösen kaufen?
Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 6. Aug 2017, 23:31 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6381
Wohnort: Ibbenbüren
jathu1904 hat geschrieben:
Och wenn wir diese Info als Grundlage nehmen, dann baue ich den kurz nach der Ankunft bzw solange er noch Ral 8000 mit gefüllten Numemrn hatte;-)



Wer ist jetzt den? :daumendreh2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 7. Aug 2017, 00:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
Den Tiger 142... :lachtot

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 7. Aug 2017, 07:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2551
Wohnort: Schwatt - Jelb
ValleDeVinales hat geschrieben:
jathu1904 hat geschrieben:
Och wenn wir diese Info als Grundlage nehmen, dann baue ich den kurz nach der Ankunft bzw solange er noch Ral 8000 mit gefüllten Numemrn hatte;-)



Wer ist jetzt den? :daumendreh2


Nach so langer Bauzeit bekommt man schon persönliche Gefühle für ein Model. :biggrin :biggrin

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 7. Aug 2017, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 1066
Besonders wenn es um die Frage geht, ob hohl oder lieber
nicht.

wenn Du dir unschlüssig bist, mach Beschussschäden hin oder
zieh ne Plane oder Moskitonetze drüber. Staub und Dreck gehen
natürlich auch. :no

Nur Mut zur Entscheidung, nicht dass Du am Ende so viel
Zeit brauchst, wie unsere Politiker.

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 8. Aug 2017, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
So, Auspuffdächer entfernt...
Den Rest angebaut,
Nun warte ich auf neue Abschleppösen
Bild

Bild

aber ansonsten bin ich quasi fertig zum Grundieren...bin schon ein wenig stolz auf mich :blush-pfeif2

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiger 141 oder 142 aus der Box
BeitragVerfasst: 9. Aug 2017, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1180
Wohnort: Kamp-Lintfort
Ein Mickro Modellbauer beim XXL Große :lachtot :lachtot :lachtot !!!
Bis jetzt sieht alles Top aus :2thumbs
Ich bin auf Lackierung gespannt :anmachen

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 205 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de