<
Aktuelle Zeit: 18. Dez 2018, 17:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24. Apr 2018, 06:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Feb 2017, 10:21
Beiträge: 295
Servus zusammen,

da ich ja immer mal wieder Versuche starte, will ich euch diese hier zeigen.

Anfangen werde ich mit Matsch. Für meine nächsten Bases brauch ich ein ordentlich matschige Straße und da ich sowas noch nie gemacht habe teste ich das vorher an kleinen Stücken bevor ich es im großem Maße mache und dann versaue.

Nunächst habe ich gerstern mal drei Materialen für den Grund verwendet. Diese waren Modelliermasse, Strukturpaste und Muddy Ground von AK. Das ganze war noch nicht trocken beim Fotografieren.
Bild

Hier noch im Detail
Modellliermasse
Bild

Strukturpaste
Bild

AK Muddy Ground
Bild

Wir werden sehen wie es weiter geht.

_________________
Grüße aus der nicht existierend Stadt

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Apr 2018, 08:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 2629
Wohnort: Schwatt - Jelb
Die Modelliermasse könnte nach dem Endtrocknen Risse bekommen. Ist bei meinem Afrikadio passiert.
Bei den AK Mittelchen, ich habe Asphalt und die verschiedenen Sandprodukte ausprobiert, hängt das Ergebnis oft von der Schichtdicke ab.
Bei meinem Afrikadio habe ich erst mit der Modelliermasse das Gelände modelliert und habe dann die AK Sachen drüber gemacht. Das hat gut funktioniert und spart Material bei den teuren AK Sachen.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Apr 2018, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Feb 2017, 10:21
Beiträge: 295
Kleber hat geschrieben:
Die Modelliermasse könnte nach dem Endtrocknen Risse bekommen.


Das ist mir auch schon oft passiert, ich hab sie diesesmal schön nass gemacht, wird sich zeigen ob es was geholfen hat.

Kleber hat geschrieben:
Bei den AK Mittelchen, ich habe Asphalt und die verschiedenen Sandprodukte ausprobiert, hängt das Ergebnis oft von der Schichtdicke ab.
Bei meinem Afrikadio habe ich erst mit der Modelliermasse das Gelände modelliert und habe dann die AK Sachen drüber gemacht. Das hat gut funktioniert und spart Material bei den teuren AK Sachen.


Die Sachen sind echt nicht billig, da es hier ja kein "Gelände" gibt hab ich die Paste direkt auf den Untergrund geschmiert.

_________________
Grüße aus der nicht existierend Stadt

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Apr 2018, 15:07 
Online
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 6489
Wohnort: Ibbenbüren
Zagrato hat geschrieben:
Kleber hat geschrieben:
Die Modelliermasse könnte nach dem Endtrocknen Risse bekommen.


Das ist mir auch schon oft passiert, ich hab sie diesesmal schön nass gemacht, wird sich zeigen ob es was geholfen hat.



Hi Martin,

gerade das dürfte die Rissbildung fördern, denn das Wasser, etc. trocknet ja weg und bildet dann die Risse. :daumendreh2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Apr 2018, 06:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Feb 2017, 10:21
Beiträge: 295
Servus zusammen,

die Modelliermasse hatte gestern keine Risse gehabt. Vor einiger Zeit hatte ich mal Gelände damit modelliert ohne sie nass zu machen, da gab es bei mir Risse.

Ich werde noch mal einen direkten Vergleich machen zwischen nasser und trockener Modelliermasse.

_________________
Grüße aus der nicht existierend Stadt

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Apr 2018, 08:08 
Online
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 6489
Wohnort: Ibbenbüren
Jo, berichte mal. :wink2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30. Apr 2018, 07:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Feb 2017, 10:21
Beiträge: 295
Servus zusammen,

weiter gehts mit der Schlammschlacht.

Auf dem Stück mit dem AK Muddy Ground habe ich direkt mal dieses Zeug für Pfützen von AK probiert, mit bescheidenem Ergebnis.
Bild

Bild

Die Strukturpaste hab ich eingefärbt.
Bild

Die Modelliermasse brauchte erst Struktur, mit Hilfe von Sand, Schotter und ein paar größeren Steinen. Dann kam auch hier Farbe zum Einsatz.
Bild

Zwischenfazit: Strukturpaste und AK Muddy Ground gefällt mir überhaupt nicht, da hab ich die Schicht auch zu dünn gemacht. Diese beiden Varianten werde ich erstmal nicht weiter verfolgen. Weiter gearbeitet wird mit meinen beiden Favoriten.

Zwei Favoriten wenn doch eigentlich nur eine Variante übrig bleibt, werdet ihr euch jetzt fragen.

Es gibt noch eine Variante, dieses mal mit "Sculptamold", von dem Zeug schwärmen einige auf Youtube, da musste ich es einfach ausprobieren. Preislich ist es nicht gerade der Kracher mit 17€ für 1,4kg bei Amazonas, es reicht haber auch eine ganze Weile würden ich sagen.

Bild

Die Rohmasse
Bild

So sieht es dann aufgetragen aus
Bild

Für die Variante werde ich mich mal an einem Kapitel aus F.A.Q. Dioramas orientieren. Dort kommt auf die Modelliermasse noch eine Schicht Wassersandleim drauf.
Bild

Im Anschluss dann mit verschiedenen Brauntönen eingefärbt.
Bild

Mit Modelliermasse und Sculptamold werde ich also weiter arbeiten, zunächst durfte der Grasmaster Deluxe seine Premiere feiern.
Bild

Das Gras wurde dann gleich noch eingesaut.
Bild

Bild

Mir persönlich gefällt die Variante mit Sculptamold ambesten, auch oder gerade weil ich die Spuren da tiefer gemacht habe als bei der Modelliermasse. So tiefe Spuren würden für 1:72 natürlich nicht passen, aber das muss man dann halt anpassen. Als nächstes geht es dann schon an die Pfüzen.

Welche Variante würdet ihr bevorzugen?

_________________
Grüße aus der nicht existierend Stadt

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de