<
Aktuelle Zeit: 25. Sep 2018, 01:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hallo erstmal!
BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 20:47 
Offline

Registriert: 9. Mai 2018, 20:08
Beiträge: 1
Hallo ihr da!
Ich bin Stefan und komme aus dem schönen Essen im Ruhgebiet. Ich bin 49 Jahre alt.
Ich habe mit ca 14-16 schon Kontakt mit RC Modellbau und Revell Bausätzen zu tun gehabt aber dann wegen Sport und einigen anderen Dingen bei Seite gelegt. Ich denke es hatte auch damals nicht das Niveau was man heute sich so vorstellt.
Um mal wieder mit der Materie in Kontakt zu kommen begleitete ich einen Freund zur Messe in Dortmund. Dort viel mir ein Modell auf was wohl den Ausschlag gab mich dem Thema wieder zu nähern. Es war ein Modell von Italieri „ FIAT Mefistofele“ 1:12 .
Zuhause begann ich dann mir einen ersten Überblick zu verschaffen was ich eigentlich will und was ich glaube gesehen zu haben im Netz. Alles etwas verwirrend leider. Früher gab es da nicht soviele Dinge. Um das Chaos in meinem Kopf zu sortieren habe ich mich nun hier angemeldet.
Zum Thema: Da ich viel mit Motorsport zu tun habe (bin Kart gefahren , besuche Rennen der VLN,GT3 , habe viele F1 Rennen Live geschaut und fahre noch aktuell Simracing Rennen)
soll meine Zielgebiet im Modellbau bei GT3 Fahrzeugen beginnen und dann in Dioramen mit selbigen enden.
Auch Klassische F1 Modelle finde ich Klasse.
Die Dioramen aber werde erste später folgen da ich mich als blutigen Anfänger sehe und zum Winterbeginn erstmal ein Modell beginnen möchte.
Hier mal ein paar erste Fragen:
1. Welcher Masstab bietet mir dafür die meisten Modelle auf dem Sektor an?
2. Wo kann ich solche Modelle erwerben? (Ich brauche ein paar Links)
3. Welcher ist der beliebteste Masstab so das man auch neuere Fahrzeuge in Zukunft erwarten kann?
4. Was brauche ich als Basismaterialien
5. Welche Modelle haben eine gute Qualität ?
6. Welche Arten von Bausätzen gibt es da?

So das war es erstmal von mir. Ich muss mich hier jetzt erstmal zurecht finden denke ich.

LG Magics (Stefan)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo erstmal!
BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 676
Wohnort: Lübeck
Herzlich Willkommen, Stefan :gruen

Magics hat geschrieben:
Hier mal ein paar erste Fragen:

..und das sind ja nicht wenige :daumendreh2
Magics hat geschrieben:
1. Welcher Masstab bietet mir dafür die meisten Modelle auf dem Sektor an?

1:24 und 1:25 , F1-Modelle gibt es auch diverse in 1:20
Magics hat geschrieben:
2. Wo kann ich solche Modelle erwerben? (Ich brauche ein paar Links)

Tante Google ist dein Freund
Suche mal nach "Automodellbau"
Magics hat geschrieben:
3. Welcher ist der beliebteste Masstab so das man auch neuere Fahrzeuge in Zukunft erwarten kann?

Siehe oben
Magics hat geschrieben:
4. Was brauche ich als Basismaterialien

Cutter, Kleber, Farbe und natürlich einen Bausatz, Autobauer nehmen häufig Farben aus der Spraydose und 2K-Klarlacke um den nötigen Glanz zu erzeugen.
Magics hat geschrieben:
5. Welche Modelle haben eine gute Qualität ?

Das kommt darauf an. Schau dich um und frage nach für dich interessanten Modellen. Dann bekommst du Infos, wie gut oder eben nicht diese sind
Tamiya-Bausätze sind zwar nicht günstig, gelten aber als sehr gut
Magics hat geschrieben:
6. Welche Arten von Bausätzen gibt es da?

Generell gibt es Plastik-(Polystyrol) und Resinbausätze
Magics hat geschrieben:
So das war es erstmal von mir. Ich muss mich hier jetzt erstmal zurecht finden denke ich.

Deine Fragen sind sehr allgemein. Damit wirst du wahrscheinlich Antworten bekommen, die sehr auseinandergehen.
Was der eine gut findet, muss der andere nicht mögen.

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo erstmal!
BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2517
Wohnort: Schwatt - Jelb
Hallo Stefan,

erst einmal herzlich Willkommen.
Motorsport wird bei mir auch groß geschrieben, Ende der 80er 2 Jahre Slalom gefahren und dann 18 Jahre lang VLN, Bf Goodrich Meisterschaft und 24h Rennen, allerdings hinter der Boxenmauer. War billiger..... :biggrin

Mit den Gt3 Fahrzeugen hast du die ein schönes Thema ausgesucht, allerdings sind Bausätze recht rah.

Der gängigste Maßstab ist 1/24, von Tamiya gibt es Porsche und AMG Mercedes, von Platz jetzt den Rowe BMW. Dazu gibt es Umbausätze und andere Decals.
Von der Qualität her ist Tamiya ne gute Wahl. Der Platz BMW braucht ein bisschen Erfahrung.
Als Basismaterial natürlich Handwerkszeugs, Kleber, die passenden Farben. Bei Autos bevorzuge ich Tamiya Acryl Farben. Für die Karossen Tamiya Grundierung weiß und früher die Tamiya Spraydosen TS. Mittlerweile 2K Autolacke oder Farben von Zero Paints. Dazu ist natürlich ein Airbrush Pflicht.

Links kann ich zu WE raussuchen.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo erstmal!
BeitragVerfasst: 12. Mai 2018, 10:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3574
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Moin Stefan und willkommen im Forum.

Wie ich sehe haben sich die Freunde des bunten Blechs ja schon eingefunden, um dir Starthilfe zu leisten. :wink2

Viel Erfolg und vor allem viel Spaß für deinen Wiedereinstieg.

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo erstmal!
BeitragVerfasst: 12. Mai 2018, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 20:01
Beiträge: 1536
Hi Stefan, willkommen in der Boxengasse. :wink2
Du hast ja hier schon die guten Tips bekommen und auch ich würde die zum Einstieg einen guten 24er Tamiya empfehlen. Wichtig ist erstmal anzufangen und nicht zu versuchen direkt in die Profiliga zu gelangen. Wenn es dir dann zusagt und dir nach mehr gelüstet geht es dann ans steigern.
Wenn es dir nicht zu viel Aufwand ist, besuch unsere Bastellgruppe Freitag Abend ab ca.17.00 hier:

http://www.modellbaugilde.de/phpbb/viewtopic.php?f=56&t=3274

Hier besteht die möglichkeit das dich jemand von uns an die Hand und nimmt dir die Materie zeigt.
Wenn du magst könntest du dir dort dann auch deinen ersten Bausatz oder Werkzeuge etc.kaufen.
Keine Pflicht, Tips gibt es umsonst.

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo erstmal!
BeitragVerfasst: 12. Mai 2018, 14:41 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1035
Ein guter Tip von Thomp und Stefan... :willkommen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de