<
Aktuelle Zeit: 25. Sep 2018, 00:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 4. Okt 2017, 08:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Das ist echt gut geworden, und wieder ein Beweiß für "Geht nicht gibts nicht"!
Ich glaube solche Werkzeuge brauche ich auch

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 5. Okt 2017, 21:01 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1035
Hi Dimi,
werde auch gespannt Deinen BB verfolgen! Der Bausatz hat wirklich Niveau, hätte nur die Schließen ersetzt. Auf die Anschaffung von Modelbaumeißel wäre ich gar nicht gekommen. :skeptisch
Werd mir mal überlegen die auch zu besorgen!
Könnte die Kette nicht ein/zwei Glieder mehr pro Seite vertragen damit sie ein wenig Durchhang hat? :daumendreh2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 6. Okt 2017, 01:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1173
Wohnort: Kamp-Lintfort
Danke Männer!!!

@WK I Chris. Die Meißeln habe ich selbst zufällig bekommen. Und bis jetzt habe ich noch nicht so oft benutzt. Aber jetzt denke ich, werde öfter rausholen.
Die Ketten müssen noch ein Kettenglied haben, und ich werde noch dazu was geben, aber im Echt die haben auch kein großer Durchgang.

Also, ich mache weiteren Vergleichen.
Zuerst kommen dreieckigen Klammern.

Bild

So sieht es mit den Plastikteil

Bild

Es wird getauscht :biggrin

Bild

Demnächst kommt Gummifender Befestigung. Von unten nach oben: Plastik , Original Fotoätzteil, Vojager. Hier habe ich, ehrlich sagen, keine große Unterschiede gemärkt. Aber Vojager sieht ein bisschen feiner aus. Mein Entscheidung trifft der Vojager

Bild

Und hier ist der Unterschied minimal, aber.....

Bild

....Vojager

Bild
Bild

Noch ein kleines nettes Upgrade

Bild
Bild

Aber jetzt kommt was ernstes. Hier ist der Unterschied schon deutlich merkbar
Vorher

Bild

Nachher

Bild

Noch ein klein Details

Bild

Und hier der Vojager gewinnt ohne Fragen die Bausatzteilen

Bild

Momentan ist das alles was ich bis jetzt geschafft habe.

To be continued.....

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 6. Okt 2017, 07:08 
Offline

Registriert: 10. Sep 2017, 13:15
Beiträge: 111
Verdammt sieht es sehr gut aus! :2thumbs :2thumbs Ich bin schon auf die Lackierung gespannt!

_________________
Grüße
Paul


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 6. Okt 2017, 07:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mär 2014, 23:48
Beiträge: 1148
Wohnort: Gütersloh
Dimi, langsam ernährt sich das Eichhörnchen :wink2

_________________
....Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen....

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 6. Okt 2017, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Apr 2013, 12:10
Beiträge: 359
Wohnort: Altenhellefeld, Sauerland
Macht Spaß da zuzuschauen! :2thumbs

_________________
- Basti
Auch Wasser ist ein edler Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 15. Okt 2017, 03:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1173
Wohnort: Kamp-Lintfort
Danke Jungs!

Ein kleines Update

Es sind die endlich Wochenende, und die Baustelle kann weiter gehen.
Demnächst wird ein Abdeckung verglichen. Das Plastik Teil sieht zwar nicht schlecht aus, aber gegen deutlich dünner "Blech" Gegner, verliert paar Punkten

Bild
Bild
Bild
Bild

Hier wird die Tauchaktion vielleicht nicht so nötig, aber die Fotoätzteile haben genauer Form

Bild

Noch eine Stelle, wo die Fotoätzteile ein kleines Vorteil haben

Bild
Bild

Und das Heck sieht jetzt so aus

Bild

So, aber vorne ist irgendwas komisches passiert. So soll die Stelle mit den Plastik aus sehen

Bild

Und Zurüstset bitet nur die Scharniere wechseln. Und die Bausatz Teile, in gelben Kreis, sind falsch bezeichnet! Es soll E-2, E-3 bzw.. Zweite Punkt ist die Form auch falsch (in blauen Kreis).

Bild

In Bausatz war es richtiger, aber bisschen grobe und dicke. Ich habe kombiniert. Aus 0,5 mm Bleidraht habe ich selber geformt, und Scharniere von Vojager genommen.

Bild

Und Vergleich

Bild

Noch ein Punkt, sind die Fender Befestigungen. Komischerweise Vojager bitet es aus zwei Teilen (links), obwohl Fotoätzteile aus Bausatz (rechts) gefällt mir besser

Bild
Bild

Und Front sieht momentan so aus

Bild

Aber Grundbausatz ist echt sehr schön gemacht. Passgenauigkeit, bis jetzt, auf ganz hohem Niveau. Wie ein Lego Bausatz. Sehr gut detailliert und Plastikteile sehen recht überzeugend aus

Bild
Bild

To be continued......

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 15. Okt 2017, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Ich nenne Dich nur noch den russischen Hexer!
Einfach traumhaft zu schauen zu dürfen wie Du so ein Modell Schritt für Schritt entstehen lässt.
Auch dass Du immer wieder die Vergleiche zwischen Bausatzteil und Zurüstsatz dokumentierst it großartig.

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 15. Okt 2017, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2517
Wohnort: Schwatt - Jelb
Hallo Dimi,
gefällt mir gut was du da so friemelst.

5 von 5 :applaus :applaus :applaus :applaus :applaus

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 15. Okt 2017, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1173
Wohnort: Kamp-Lintfort
Danke Jungs für die netten Kommentaren! Ich freue mich dass das euch gefällt :applaus !

@Jan, ich wollte was neues ausprobieren, und kam spontan auf die Idee ein Vergleich-Test Baubericht zu machen. Und wenn irgendwann das hilft irgendwelchen Modellbauer ein Entscheidung zu treffen, ob er das Bausatz oder Zurüstset braucht oder nicht, ich werde froh und alles was ich hier mache war nicht um sonst.

Gruß aus Ka-Li :wink2

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 15. Okt 2017, 13:53 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6284
Wohnort: Ibbenbüren
Klasse Bericht, Dimi! :2thumbs

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 15. Okt 2017, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 20:01
Beiträge: 1536
dimonchik hat geschrieben:
Danke Jungs für die netten Kommentaren! Ich freue mich dass das euch gefällt :applaus !

@Jan, ich wollte was neues ausprobieren, und kam spontan auf die Idee ein Vergleich-Test Baubericht zu machen. Und wenn irgendwann das hilft irgendwelchen Modellbauer ein Entscheidung zu treffen, ob er das Bausatz oder Zurüstset braucht oder nicht, ich werde froh und alles was ich hier mache war nicht um sonst.

Gruß aus Ka-Li :wink2


Glaube mir, ich werde mir den Bausatz wohl nie zulegen. Aber dir auf die Finger hauen äh schauen ganz bestimmt, alter Goldschmied! :wink2 :wp-biggrin

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 15. Okt 2017, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1173
Wohnort: Kamp-Lintfort
Danke Stefan!
Danke Thomas!
:daumendreh2 :blush-pfeif2

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 15. Okt 2017, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mär 2015, 18:57
Beiträge: 342
Hi Dimi,

ein Traum dein BB, sehr sehr gut gemacht, da kannste nix sagen. einfach ne Augenweide und deine Arbeit kann sich sowieso sehen lassen, die find ich immer Klasse.

Mir fällt aber auf das Mengs BMR-3M sehr sehr ähnlich Spritzlingsformen zu haben scheint, wenn ich zu Haus bin mache ich ne BV dann seht ihr es ja. Mach ma schön weiter, freue mich schon auf deine Farbspiele.

_________________
MfG Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 16. Okt 2017, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1173
Wohnort: Kamp-Lintfort
Danke Micha!
Ich würde gerne nach dein BV interessieren. Manchmal vergleiche ich Teile von Meng T-90A mit den Tiger Model, und finde letzen mehr detailliert und schöner. Schauen wir was die mit "BMR" gemacht haben :wink2

So, mache ich weiter, hier wird noch ein Teil zum wechseln geboten, aber ich finde das es nicht so nötig ist, weil hinterher wird es so wie so nicht zu sehen

Bild
Bild

Genau so wie hier finde ich sinnlos

Bild

Ganz anders sieht es hier aus. Es ist zwar "Fummel arbeit", aber Ergebnis gefällt mir besser

Bild
Bild

Hier ist ein Vergleich zwischen (von oben nach unten) Plastik Teil, Fotoätzteil aus Bausatz, Fotoätzteil aus Vojager Set.

Bild
Bild
Bild

Noch eine Stelle wo Tauschaktion lohnt sich

Bild
Bild

Noch paar Lobesworte zum Bausatz. Die Scheinwerfer sehen absolut HAMMER aus! Ohne welche vorarbeit, ich meine hier vor lackieren, wirken die sehr realistisch!

Bild
Bild

Danke für zu schauen!

To be continued......

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 16. Okt 2017, 21:34 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1035
Hi Dimi,

zwar gehts mir wie Tom, bauen werde ich so was wohl nie. Aber zuschauen wie Du einen super Bausatz noch veredelst macht einfach Spaß! :biggrin
Freu mich schon wenn dann noch Farbe ins Spiel kommt, das wird ein Hammerteil! :hurra2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 17. Okt 2017, 07:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2517
Wohnort: Schwatt - Jelb
Wäre es nicht besser gewesen die Lampen nach dem lackieren zu montieren? Wäre wahrscheinlich einfacher. :2cent

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 17. Okt 2017, 08:50 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6284
Wohnort: Ibbenbüren
Dimi, Dimi, Dimi ... jetzt machst Du doch wohl hoffentlich nicht den gleichen "Fehler" wie Kleber und haust über das viele Gold tonnenweise Farbe und man sieht nix mehr davon? :lachtot

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 17. Okt 2017, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1173
Wohnort: Kamp-Lintfort
Danke euch!

@Kleber Es könnte natürlich sein. Und es war für mich Dilemma jetzt einbauen, oder später. Aber meiner Gedanken war Rohbau komplett mit allen Teilen zusammen bauen. Und ich habe schon gute Erfahrung mit den "Maskol" und hoffe dieses Mal klappt es auch gut.

@ValleDeVinales. Ja Stefan, wie wird es am Ende aussehen weiß ich selber noch nicht. Ich habe nie verstanden die Jungs welche bauen so schöne Sachen ein, und dann lackieren alles zu. Aber es ist wahrscheinlich ein komisches Phänomen, jeweils mehr bau ich ein, desto mehr möchte ich lackieren :irre
Aber beim Lackieren macht mir anders Sorgen, es soll ein Comuflage kommen, werden nicht die Fotoätzteile bei Masken Entfernung abgehen? :daumendreh2 Von allen ich teste jetzt anderen Kleber für die Ätzis.

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BMPT-72 1:35 Tiger Model+Vojager
BeitragVerfasst: 18. Okt 2017, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Würden leicht schwebende Masken gehen, oder müssen die Ränder haarscharf sein?

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de