<
Aktuelle Zeit: 25. Sep 2018, 00:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Renault FT 17 in 1:16 von Takom
BeitragVerfasst: 28. Nov 2017, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 676
Wohnort: Lübeck
Ich bin hier neu und kenne daher das Forum noch nicht so genau.
Für den Fall, dass der Beitrag an der falschen Stelle sein sollte: Bitte verschieben.

Ein richtiger Baubericht wird es nicht werden, da der bau größtenteils abgeschlossen ist.
Hier mal einige Bilder vom bisherigen Werdegang des Renault:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Anregungen und Hinweise sind willkommen.

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renault FT 17 in 1:16 von Takom
BeitragVerfasst: 28. Nov 2017, 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 662
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Hey Reinhard,

cool das du jetzt hier auch rumturnst!
Dein Renault, auch wenn ich null Ahnung von Hartzielen habe, gefällt mir richtig gut, ich hoffe den dann in Lingen 2018 live sehen zu können oder du kommst mal mit den Burschen aus HH nach Wilnsdorf. :blush-pfeif2

Könntest du noch was zu den Farben auf dem Motor sagen, schwarz ist klar aber die Metallfarben auf den Leitungen sehen toll aus...

Gruß aus Wilnsdorf
Peter :biggrin

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renault FT 17 in 1:16 von Takom
BeitragVerfasst: 28. Nov 2017, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 676
Wohnort: Lübeck
Hallo Peter,

Lingen habe ich soweit eingeplant. Wilnsdorf wäre mit den HH-Jungs, glaube ich, auch eine Reise wert.

Zu den Farben: Die Metallfarben sind von Modelmaster und hier nur noch sehr schwer zu bekommen.

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renault FT 17 in 1:16 von Takom
BeitragVerfasst: 28. Nov 2017, 12:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 4029
Wohnort: Essen
Hallo Reinhart!

Kann dich beruhigen, da dieser Panzer ja noch nicht fertig ist, gehört in den Bereich der Bauberichte. :dafuer

Dein FT 17 sieht bis dato ja richtig gediegen aus! :wp-biggrin

Weitermachen!

Grüße!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renault FT 17 in 1:16 von Takom
BeitragVerfasst: 28. Nov 2017, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1173
Wohnort: Kamp-Lintfort
Bis jetzt sieht alles gut aus :applaus
Einzigste was mich nicht überzeugt, es ist die Abgasfahne am Bord :daumendreh2 . Aber mit Pigmenten wird es bestimmt noch verbessert :wink2
Weiter so :2thumbs

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renault FT 17 in 1:16 von Takom
BeitragVerfasst: 28. Nov 2017, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 1032
hallo Reinhart,

Motor schon verbaut? falls nicht, schau Dir doch mal
Dein erstes Bild an. Da biste mit dem Silber auf dem Schwarz ausgerutscht.

Auch bin ich mir nicht sicher, dass ein Beutepanzer in Panzergrau
lackiert war. Was ich bisher na deutscher Technuk aus der Zeit
im Museum gesehen habe, hat ein starken Einschlag in Richtung
Oliv. Zumindest auf Geschützen. ich möchte hier aber auf keinen
Farbdiskussion lostreten. Falls Dir das anders besser gefällt,
bau ihn halt so.

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renault FT 17 in 1:16 von Takom
BeitragVerfasst: 28. Nov 2017, 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 676
Wohnort: Lübeck
Also gemäß Anleitung gab es einen grauen Beutepanzer dieses Typs.
Habe aber, ehrlich gesagt, auch nicht weiter dazu recherchiert.

Bezüglich des übergemalten Silbers: Ist bereits korrigiert :anmachen

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renault FT 17 in 1:16 von Takom
BeitragVerfasst: 29. Nov 2017, 01:18 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1035
Ich würde auch annehemen, das der F-17 da er 1940 wie alle anderen neueren fanz. Panzer von der Wehrmacht übernommen wurde, Richtung Panzergrau umlackiert wurde.
Ansonsten gefällt mir dieses Modell am Besten von Deinen bisherigen Bildbeiträgen Reinhart! :applaus
Wenn der Motor nicht ein Austauschmotor ist, hat er nach meinen Quellen etwas zuviel Messing abbekommen, mehr Aluminum wäre zumindest bei WK I Originalen angesagt.
Freue mich darauf wie Dein Baubericht weiter geht. :wp-biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Renault FT 17 in 1:16 von Takom
BeitragVerfasst: 29. Nov 2017, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 676
Wohnort: Lübeck
Danke

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de