<
Aktuelle Zeit: 25. Sep 2018, 01:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22. Dez 2013, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Erste Farbversuche an nem Kannister...mit vorsichtigen Gebrauchsspuren...
Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 76.12 KiB | 2938-mal betrachtet ]

Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 78.1 KiB | 2938-mal betrachtet ]

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Dez 2013, 18:04 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6284
Wohnort: Ibbenbüren
Schon ganz gut, Jan. Haarspray oder Schwamm?

Prädestiniert für Abplatzer ist jedoch auch der umlaufende Ring. :blush-pfeif2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Dez 2013, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Schwamm...an den umlaufenden Ring will ich nochmal mit nem feinen Pinsel ran...das klappt mitm Schwämmchen nicht so denke ich....

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Dez 2013, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
so hier mit etwas Pinselarbeit...
Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 64.91 KiB | 2919-mal betrachtet ]

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Dez 2013, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
So hier habe ich mich mal ein wenig mit einem der Räder beschäftigt...
Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 94.49 KiB | 2908-mal betrachtet ]

Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 92.1 KiB | 2908-mal betrachtet ]

Ich fasse mal zusammen: Der Versuch eines Deutschen, das Rad eines britischen Wüstenfahrzeugs nach spanischer Anleitung mit Farbe zu versehen....

Und auch hier nochmal Danke für die Scans der Bauanleitung der Kannisterhalterungen....

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Dez 2013, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Mär 2013, 16:02
Beiträge: 979
Wohnort: GF
Hi!

Falls du doch nicht zufrieden mit der Farbe bist, könnte ich dir aus dem "El Alamein and after" von Mike Starmer die Mischung für das "Desert Pink" mailen bzw hier einstellen.

Gruß
Dietmar

_________________
Kein Plan überlebt die erste Feindberührung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Dez 2013, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Desert Pink brauche ich zwar für den hier nicht...aber für die Pink Panther von Tamiya und Italeri die noch hier warten...wäre ecut super...Danke!

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Dez 2013, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
So Räder etwas mit Pigmenten verstaubt...und mit hellem Sand die Felgen leicht trocken bemalt...bleiben erstmal so würde ich sagen...
Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 103.36 KiB | 2885-mal betrachtet ]


Auch der ertse Probekanister hat ein leichtes Detailwash erhalten
Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 70.65 KiB | 2885-mal betrachtet ]

Kann mir jemand sagen, ob die Briten ihre Wasserkanister auch mit nem weißen Kreuz oder ähnlich markiert haben???
Oder hatten die Tee dabei :lol:

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Zuletzt geändert von jathu1904 am 29. Dez 2013, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Dez 2013, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Sep 2013, 08:27
Beiträge: 1783
Wohnort: Salem
Hi Jan,
die Räder sehen gut aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Dez 2013, 22:52 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6284
Wohnort: Ibbenbüren
jathu1904 hat geschrieben:
Kann mir jemand sagen, ob die Briten ihre Wasserkannister auch mit nem weißen Kreuz oder ähnlich markiert haben???


Nee, nur mit n´em G für Gin! :wp-lol

Bild

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 00:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3574
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Hi Jan

Was du da hast, ist ein Kanister aus US-Produktion.
Das "G" könnte für Gasoline stehen, weniger für Gin, das ist allerdings nur eine Vermutung meinerseits. :2cent :biggrin
Ich kann auch davon berichten das die Amerikaner extra Wasserkanister herstellten.
Sie unterschieden sich durch den Verschluss.


Britische "Jerry Cans" auch Blitz Cans, vermutlich wegen ihrer Prägung,
sind gut zu erkennen, an den eingeprägten Buchstaben "W" und "D", für War Department.

Hier kannst du einen kaufen. :biggrin

http://www.ebay.co.uk/itm/army-jerry-ca ... 1198724864

Zu den in Afrika weit verbreiteten, britischen "flimsy cans" habe ich hier etwas bebildertes für dich gefunden
Für den Rest hilft vielleicht der mitgeknipste Text weiter. :wink2
Bild

Gruß Jörg

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 01:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Danke!
Da ich ja nun nur US Kännchen habe werde ich wohl keine Markierungen für Wasser machen oder sehe ich das falsch...müssen die Jungs sich halt merken, was sie wo rein getan hatten.... :mrgreen: oder soll ich das G farbig gestalten???

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 14:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 4029
Wohnort: Essen
Hallo Jan!

Deine Fortschritte hier können absolut sehen lassen! :2thumbs

Grüße aus Essen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Danke!
Habe doch tatsächlich ein paar Blitzkanister gefunden...
davon werde ich dan 2 fürs Waser nehmen...wenn ich rasu bekomme wo ich da mit Farbe markieren muss...
und gleich der Beweis dank einem von Jörgs Resinkanistern...
Auch die Amerekaner trinken Gin... :datz
Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 74.42 KiB | 2853-mal betrachtet ]


so jetzt werfe ich den Kompressor an, und schwinge den Luftpinsel...die ganze Kanisterparade bekommt mal etwas Farbe....

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Zuletzt geändert von jathu1904 am 29. Dez 2013, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
nach Studium weiterer Bilder musste ich die Verbindungen am Zwillings MG korrigieren und die Visierung anbauen...
Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 83.36 KiB | 2846-mal betrachtet ]

und nebenbei die Platikstoßstange gegen eine aus Metall ersetzt...
Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 83.23 KiB | 2846-mal betrachtet ]

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 18:59 
Offline

Registriert: 23. Jun 2013, 22:56
Beiträge: 130
Hi , die neue Stosstange macht viel mehr her.
Aber auch der Rest gefällt mir ausserordentlich gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Danke freut mich, das es gefällt...
hier meine Interpretation des Wasserkanisterproblems
Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 74.43 KiB | 2837-mal betrachtet ]

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 23:42 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6284
Wohnort: Ibbenbüren
Wirklich gut, Jan! :applaus

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30. Dez 2013, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Sep 2013, 08:27
Beiträge: 1783
Wohnort: Salem
Hallo Jan,
sehr gelungen der Kanister!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Jan 2014, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Und weiter gehts mit der Kanisterei...
Mal von links nach rechts: 1: Test mit dünnem Überzug aus gelber Washbrühe, 2: Dergleichen mit grüner Washbrühe ( nennt man sowas Filter?? )
beides ein Versuch die Grundfarbe etwas zu ändern, um die Eintönigkeit zu brechen...
3: Kanister mit unterschiedlichem Lackzustand...
4: die bereits fertigen 2 Bausatzkanister und der bekannte Wasserkanister....

Was meint ihr? Sollte ich am Schluss den ein oder Anderen Kanister wie die ersten beiden behandeln oder eher nicht, oder anders???
Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 92.51 KiB | 2781-mal betrachtet ]

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de