<
Aktuelle Zeit: 21. Apr 2019, 02:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Type XXVII B "Seehund" Revell 1:72
BeitragVerfasst: 5. Feb 2019, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 4152
Wohnort: Cassel
Nachdem das 1:144 iger Boot ja abgeschlossen ist, habe ich mal diesen 1:72 Bausatz der ursprünglich von ICM stammt zusammengebaut.
War hier und da nicht ganz unproblematisch, aber durchaus machbar.
Was allerdings gar nicht ging war die "Glaskuppel", die im Bausatz leider nur aus grauem Plastik bestand.
Hierfür habe ich mir ersatz aus durchsichtigem Matrial selbst mittels Stempel und Heissluftfön selbstgezogen.
Nicht perfekt, aber für das erste mal durchaus brauchbar denke ich.
Natürlich werde ich auch versuchen eine kleine Figur unter der Haube zu plazieren.
Bild

Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Feb 2019, 15:20 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1360
Die Glasskuppel sieht doch gut aus. :Bingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Feb 2019, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Okt 2014, 19:21
Beiträge: 206
Wohnort: Salem
Ach, noch ein Seehund :Bingo Ist ein schicker kleiner Bausatz wie ich finde, wenn auch mit ein zwei kleinen Tücken.
Kannst du vielleicht noch genauer erklären oder zeigen, wie du die Kuppel gemacht hast? Vor allem welches Material? Ich hab den Bausatz noch 5 mal hier und würde gerne mindestens einen davon mit einer Kuppel versehen, was "scratch" bauen angeht, hab ich allerdings keine Ahnung. Es hat bei mir 2 Jahre Modellbau gebraucht, bis ich mir zum ersten mal ein paar Bögen Sheet gekauft hab :skeptisch :biggrin

MfG Johannes

_________________
Basteln und Gaming mit mir : https://www.twitch.tv/el_capitano93


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 6. Feb 2019, 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 4152
Wohnort: Cassel
Hallo Jahannes.
Also im Prinzip war die Kuppel gar nicht so kompliziert. Habe mir zuerst einen passenden "Stempel" gesucht, das hintere Ende von Bohrern ist oft passend, sofern die etwas gerundet sind, oder Pinselstiele.
Als Material habe ich klare Plastikverpackungrsreste genommen, z.B.Frischkäsedeckel, oder irgendeine Blisterverpackung aus klarem Kunststoff. Sammel am besten erstmal reichlich Material, habe einige Versuche gebraucht bis es geklappt hat.
Dann habe ich den Stempel in einen Schraubstock gespannt und das Material oben drauf gelegt. Dann so lange vorsichtig mit dem Heissluftfön erhitz bis es sich deutlich nach unten gebogen hat, dann noch den Stempel vorsichtig in das weiche Material drücken oder das Material daran herunterziehen.
Hoffe das war einigermaßen verständlich

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de