<
Aktuelle Zeit: 24. Mai 2018, 06:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 656 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 3. Feb 2018, 13:44 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6031
Wohnort: Ibbenbüren
Nicht jammern, sondern üben, üben, üben ... Jan! :aufsmaul :lachtot :biggrin

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Feb 2018, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 20:01
Beiträge: 1522
jathu1904 hat geschrieben:
...wenn ich das sehe, neige ich dazu mit dem Hobby auf zu hören...ggf fange ich an zu stricken....


Wenn mein tun dazu führt das gute Mobauer aufhören hätte ich ein Problem und mir würden viele gute 1/72 Beiträge echt fehlen. :wink2 Also vergiss es, aber danke für deine Wertschätzung wie auch allen anderen. :wp-biggrin

Ein Bauernhaus ist nicht weniger Anspruchsvoll und in der Richtung will ich Niederrheinmäßig auch mal was Versuchen.
Nehme doch erstmal die Frontfassade zum probieren und teste was geht. Wenn das hinhaut dann die nächste Ecke.Letzten Endes waren es für mich die Materialien die mir die Sache erleichterten wie zB die Mauerplatte in 0,5mm Stärke und die auf Pappbasis geläserten Dächer. Das spart schon mal die Gährungen die es meist in sich haben und Mauervorsprünge lassen sich damit auch einfach draufkleben. Ich gebe dir gerne Tipps oder Bezugsquellen

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Feb 2018, 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3709
Wohnort: Cassel
Wenn meine Frau mit der Kamera wieder daheim ist mache ich mal Bilder...

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Feb 2018, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 919
Ist das jetzt in irgendeiner Form eine Drohung?

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Feb 2018, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3709
Wohnort: Cassel
Kann man sehen wie man will :lachtot

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Feb 2018, 16:19 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 273
Wohnort: Diusburg
Hallo Thom, gefällt was ich so sehe.Du hast die Liebe zum Detai ,genau wie ich.Wenn du Probleme mit den Figuren hast,kannst du ja in meine Praxis kommen.Da wird ihnen bestimmt jeholfen.

Jan .Versuche se doch mal mit Styrodurplatten das geht schnell und ist recht günstig.Z.B. die Trittschaldämmung von Laminat.Hat die richtige Stärke und Reste bekommst du auch irgendwo.Ich graviere gerne in Gips .Ist zwar ne Schweinerei aber schön.
Bild.So zb.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Feb 2018, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3709
Wohnort: Cassel
In Gips habe ich auch schon graviert, dass geht gut. Mit den Dämmplatten arbeiten der Jürgen und ich gerade an seinem Brückenprojekt. Im Monent Spalte ich Kaffeerührstäbchen um Spaltholzschindeln fürs Dach zu produzieren.

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Feb 2018, 22:17 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 830
@ Jan
sind die Rührstäbchen nicht ein wenig dick?
Wie wärs denn mit einer dünnen Balsaholzplatte, die aber besser Stück für Stück (damit sie durch Feuchtigkeit nicht verzieht)
mit verdünntem Holzleim steichen. Oder Furnierholz aus dem Baumarkt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Feb 2018, 22:24 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 830
@Thomp
Mein lieber alter Kollege, Du bist ja ein richtiger Meister des Understatements geworden!
Hab noch sehr gut Deine Tommys in Sizilien in Erinnerung, also die Männeken waren top bemalt!
Wenn Dir das nicht reicht: Warum in die Ferne schweifen, siehe das Gute liegt so nah.
Soll heißen: dann interview doch einfach mal meinen Mentor Andreas Stanislawiak nächstesmal in Ka-Li. wenn Du magst. :wp-biggrin :wink2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Feb 2018, 22:56 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6031
Wohnort: Ibbenbüren
Also, ich kenne einige Werke von diesem Andreas, also da braucht Thomas sich ganz bestimmt nicht hinter verstecken, geschweige denn von ihm Rat holen. Thomas Arbeiten wie Fahrzeuge, Figuren und Dios bewegen sich längst auf einem top'eren Niveau! :wink2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Feb 2018, 02:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3709
Wohnort: Cassel
Chris die Stäbchen werden ja auch noch in der Dicke halbiert

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Feb 2018, 19:09 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 830
@Stefan
Thomas hat schon öfters in den letzten Jahren erwähnt, das er sich mit Figuren etwas schwer tut. Zu mindest habe ich das so verstanden. Das ich das nicht so sehe habe ich hier zum Ausdruck gebracht. Ein Ranking "wer ist besser" machte ich hier nicht auf und mache auch nicht mit! Vielleicht hätte Andreas einen Tip wie Thomas schneller/anders zu einem guten Ergebnis kommt könnte. Nur darum ging es mir! :wink2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Feb 2018, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 20:01
Beiträge: 1522
Alles gut ,Kollegen. :wink2 Mit dem "Andreas" will ich mich nicht messen müssen, schon gar nicht im malen. Chris und Dimi haben sich einige Lehrstunden bei ihm abgeholt und einen spürbaren Schritt weiter gemacht. Er zeigt gern was er macht und wie er es macht und das finde ich klasse.
Er hat seinen Stil und den kann man gut finden oder nicht, meisterlich und vielseitig sind seine Arbeiten auf jeden Fall. Ich danke euch für das Lob über meinen "Schutt". :wink2

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Feb 2018, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 20:01
Beiträge: 1522
Unsere Freitag Abend Gruppe hat ja ein neues Domizil bekommen. Nicht zuletzt weil die guten "Wargamer" bereit waren für uns ein wenig Platz zu machen. Aber wie alles im Leben hat alles auch seinen Preis..... :wp-rolleyes
Bild :wink2

Ich habe ein bisschen Gartenbau betrieben.
Bild
Der vordere Teil ist noch nicht ganz durchgestaltet. Ich muß noch einen Dummen finden der mir sein Begrasungsgerät leiht.
""Dimiiii" :flucht-mrgreen
Bild

Beim Rumstöbern im Netz gefunden.......
Die Stelle die Achim @Steamjo aufgesucht hat, an der seine Flak stand. (Seite 23 in diesem BB).
Das "The Queens Own Rifle Regiment" hat ein Tagebuch mit Google Screenshots ins Netz gestellt.
https://qormuseum.org/history/timeline-1925-1949/the-second-world-war/war-diaries-1945/
Der Rote Pfeil ist die Position der Flak, die Gelben der Weg der Kanadier von Bedburg - Uedem - Hochwaldschneise. 25.02.45
Bild
26.02 Hinter der Flakstellung dann der Stellungskampf um die Bauernschaften.
Bild

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 03:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1078
Wohnort: Kamp-Lintfort
So, so ich weiß wo du wohnst, Freundchen :aufsmaul

:biggrin

Kein Thema, ich bringe am Freitag mit :wink2
Gartenzaun sieht Geil aus, schade dass du den kaputt machst.

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 13:30 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 273
Wohnort: Diusburg
Hallo Thomas
Was ich da so sehe gefällt mir ausgesprochen gut. :applaus :applaus :applaus :applaus . Ich kann dir mein selbstgebautes Bergasungsgerät mit nach Krefeld bringen .Bist du einverstanden? Die Wundertüte natürlich auch.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mär 2014, 23:48
Beiträge: 1145
Wohnort: Gütersloh
Der Hammer, dieses Diorama!!! :2thumbs :2thumbs
Bin gespannt auf nächste Woche!!

_________________
....Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen....

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 919
Hallo Thomas,

auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank für die
Klarstellung bezüglich des Angriffes auf die Flakstellung
an der B 68.( heute). Nach der Lektüre des Buches des
canadischen Historikerehepaares war ich der Meinung, das
die Einheiten der Allierten frontal an der B 68 angegriffen hätten.

jetzt ist das also auch geklärt.
Vielen Dank dafür.
Achim

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Feb 2018, 17:20 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 830
Zaun und Grünzeug, top.
Ja ja die Wargamer, das müssen wir denen noch beibringen, das wenn wir mal nen Dio mitbringen die nich gleich ihre Männeken und Würfeln zücken. :biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Mär 2018, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 20:01
Beiträge: 1522
Lingen naht und nun geht's an die Knöschecken, dh alles was man so vor-sich-her-geschoben hat muß nun......
Ein Punkt war die Inneneinrichtung die Real nicht/kaum zu erkennen ist. Hier der Versuch die Räume im schemenhaften Licht erkenen zu lassen.
Auf 3mm Depron; zur Lichtverteilung, habe ich diese LED Konstrukte aufgelegt:
Bild

Hier das Ergebnis: Ohne Beleuchtung....
Bild

.....und mit. Bei Entsprechender Außenbestrahlung relativiert sich natürlich der Kontrast.
Bild

Dann die Vorbereitung fürs Sockelschild das ich schon bei Frederikus Rex geordert habe. Links und Rechts wollte ich a. das Regimentsabzeichen der 4th/7th Royal Dragoon Guards
darstellen und b. das Stadtwappen von Kevelaer zufügen. Erstes bekam ich im Netz, zweites in der Stadtinfo. :hurra2 :hurra Alles läuft...........
Bild

Das Figurenmalen geht auch voran..........
Bild

Bei diesen Dreien habe ich mich streng nach Vorlage gehalten.....
Bild

Hier das Originalfoto. (Quelle Unbekannt :blush-pfeif2 )
Bild

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 656 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de