<
Aktuelle Zeit: 16. Okt 2018, 05:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Massstab 1:72 Feldzug gegen Polen
BeitragVerfasst: 1. Mai 2018, 15:17 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
So es geht los.Ich möchte euch mitnehmen nach Polen 1939.

Grundlage eim Frühstücksteller mit Styrodurgarnierung,diverse Küchenkräuter und natürlich meinen Rotwein.
Das Ganze mit Creme de Acryl abgeglichen.
Das sind meinen ersten Schritte. Viel zusehen gibt es nicht,aber ein Anfang ist gemacht.Das Dio habe ich ja schon angedroht .
ein bischen Grünzeug habe ich probeweise mal dazu gestellt.Die weitern Zutaten sind gesiebte Erde aus dem Stadtpark,Heilerde,Sillica und echte Steinchen.
Hauptgericht sind : PKW Adler 8 NG,Merzedes G3A,BMW R12.
Beilagen :Ca. 12 zum Teil umgebaute Figuren
Guten Appetit
Bild


Bild

Bild

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 158
Da bin ich schon gespannt, wie's weiter geht.

LG - Uwe :gruen

_________________
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 20:01
Beiträge: 1538
Ein weiterer Stalker meldet sin an. :tuete

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Mai 2018, 17:24 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1090
Auf gehts Jürgen. :2thumbs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Mai 2018, 21:15 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
Immer langsam an, meine Herren. Wir wollen doch nichts verhullen am Dio.Da gibt es auch noch nicht viel zu sehen.Ich habe
gerade mal eine Lage Erde auf Dio gemacht und ein paar Steinchen. Nichts was ein Foto wert wäre.Ja ein paar Löcher für die Kiefern sind auch drin, mit Blindstopfen.
Ich muß jetzt die Kiefern nachnadeln.Die sind schon etwas älter.D:H. die sind von dem Dio Gefechtsstand in Russland übergeblieben. Die kann ich so nicht euren kritischen Blicken aussetzen.
Also nicht so viel im Netz rumhängen.An die Arbeit.
tschüss

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 6. Mai 2018, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Nov 2015, 18:54
Beiträge: 127
Wohnort: Friedrichshafen
DA bin ich mit bei. :applaus :applaus

_________________
cogito ergo sum
Peter das DICKE BLECH vom Bodensee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 8. Mai 2018, 04:45 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
Guten Morgen
Ich freue mich so viele intressierte Leser zuhaben.
Ich habe jetzt die Kiefern fertigbenadelt.Ich habe noch zusätzliich einige Wurzelstückchen in den Stamm geklebt.So für die unteren dürren Äste .Fotos mache ich die Tage mal. Habe jetzt einige Termine abzuarbeiten.Den Boden vom Dio muß ich noch etwas
aufhellen .Ich versuche es erstmal mit Pigmenten.Auch hier kommen die Fotos die Tage mal.
Tschüß ich muß jetzt Arbeiten gehen.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 14:30 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
So nun gibt es die Fotos.
Als erstes Dio ohne Kiefern, nur begrast.
Bild

Bild

Dann mit Kiefern ,aber nur provisorisch eingesteckt.

Bild

Bild

Bild

So das wr es erstmal. Da ist noch ein bischen Arbeit für mich.Ortsschild,langes Gras in den Gräben, Büsche usw.

bis denne

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3920
Wohnort: Cassel
Das Dio mag ich... die Kiefern irgendwie nicht... aber Bäume sind ein schwieriges Feld

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Mai 2018, 14:54 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1090
Irgendwie macht das Lust auf einen Waldspaziergang. :wp-biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Mai 2018, 17:44 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6375
Wohnort: Ibbenbüren
Die Base ist echt gut, die Kiefern, insbesondere die Wurzeln, na ja. :blush-pfeif2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14. Mai 2018, 17:33 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
Auf nach Polen.
Ich habe mal etwas weiter gemacht.Fahtzeuge ein paar Figuren .

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14. Mai 2018, 17:40 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
Die Kiefernwurzeln hab ich überholt oder teilweise weggelassen.Ich war mit meiner Holden Spazieren, da habe ich gesehen das Kiefern manchmal gar keine Luftwurzeln haben. Stecken einfach im Boden drin wie im Dio.Ausnahme: da wo die Erde weggewaschen ist,da kann man dann so ein Gewirr sehen. Kiefern wachsen meist auf Sandböden da ist schnell mal was weggespült.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Mai 2018, 13:33 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1090
Was ich zu den Bäumen sagen soll weiß ich nicht, vielleicht müßte ich das Dio "live" sehen.
In der Gesammtheit finde ich das Dio (mit Bäumen) sehr harmonisch und gut gelungen. :applaus :applaus :2thumbs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Mai 2018, 09:23 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
So ich habe wieder etwas geschafft. Mal sehen wie es euch gefällt. ich bin mit dem Ergebniss recht zufrieden . Die eine oder andere Figur muß ich noch etwas sicherer befestigen, aber sonst ist es OK.Wenn noch jemand Ideen hat ,immer zu.

Bild

Bild

Bild

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Mai 2018, 10:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3652
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Moin Jürgen,

um ehrlich zu sein, da ist noch einiges in der "Schwebe". :wink2

Wurzeln ohne Bodenhaftung, die Räder der Fahrzeuge die den Boden zum Teil nicht berühren und einige Figuren haben bedrohliche Schräglage.

Die Wurzeln und auch die Baumstämme könnte man gut mit etwas Moos, und Flechten aufpeppen, so sehen sie noch immer aus wie Plastik.

Etwas Erde unter die schwebenden Bauteile zu schubsen wäre sicher noch machbar.

Nur ein paar Anregungen, die dein Dio vielleicht noch ein wenig runder machen könnten.

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Mai 2018, 00:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 4104
Wohnort: Essen
Guten Abend!

Jürgen kannst du mir mal die Geschichte erklären die du hier zeigst. Ehrlich gesagt erkenne ich keinen richtigen Zusammenhang
in deiner Komposition. Kommen da Soldaten aus dem Gefecht, oder befinden sich auf dem Weg dorthin? Wer trifft hier gerade aufeinander?

Zu einer Sache in diesem Diorama zitiere ich mich mal selber aus einem Thread vom einem Projekt von jathu1904.

afv-fan65 hat geschrieben:

Die Sache mit den weißen Helmen lies mir keine Ruhe, und darum habe ich mal ein wenig in meinen Uniform Büchern nachgeschaut.
Die deutschen Sanitäter wurden ursprünglich durch Armbinden kenntlich gemacht. Während der Kämpfe in der Normandie tauchten
auf deutsche Seite der Rote- Kreuz Überzug erstmalig auf, die Flo bereits angesprochen hatte. Zeitgleich lernten die deutschen Truppen
die US Helme der Sanitäter kennen, die mit dem typischen roten Kreuz auf einem kreisrunden weißen Grund aufgetragen waren.
Die US Praxis der gesonderten SANI Helme stellt sich nämlich im Pazifik Krieg oftmals als sehr nachteilig für seinen Träger heraus.
Inwieweit diese Kenntlichmachung von den deutschen übernommen wurde, ist leider nicht wirklich verbürgt. Dürfte aber an der Westfront
hier da aufgetaucht sein.


Tschau!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Mai 2018, 07:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3920
Wohnort: Cassel
Danke Roy... sowohl dein Kommentar als auch dein Zitat erspart mir einen längeren Text.
Die reine Bodenbase gefällt mir allerdings sehr gut, mit dem Abflussgraben etc

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Mai 2018, 11:59 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
Hallo
Das mit den Wurzeln wird noch korrigiert.Danke für den Tip Jörg.
Roy, das mit den Helmen wußte ich nicht,wird aber auch korrigiert.
Zum Thema:
Ich möchte eine kleine Meldekette zeigen,bzw ein Kompanietrupp bei der Arbeit.In einem Artikel von mir ,MB G3A oder Adler, bin ich schon drauf eingegangen.Der Komp.-führer orrientiert sich an der Karte der Kradmelder haut wieder ab.Der Fahrer vom MB hat seine neue Order auch bekommen und ist auch auf dem Weg.Die Infantristen sind auf dem Weg zur Front.So hatte ich mir das gedacht.

Korrektur erst nach Pfingsten .Wir gehen ins Bergische mit Rucksack 3 Tage tippeln.

Wie gesagt für Anregung und Kritik bin ich immer offen.
Dann frohe Pfingsten

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Mai 2018, 17:54 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
So da bin ich wieder.
Habe noch ein paar Bilder für euch.Die Teilweise sind noch vor der Korrektur .Einen richtige Titel habe ich auch noch nicht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die nächsten Bilder sind dann in der Galerie.Bei Sonnenschein und im Raum mit einer Kleinbildkamera gemacht.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de