<
Aktuelle Zeit: 16. Okt 2018, 13:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stug3 in Italien
BeitragVerfasst: 7. Okt 2016, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Aug 2016, 17:14
Beiträge: 289
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Hallo zusammen,

viel Sand und Geröll und mitten drin ein Stug3 während eines Angriffes

hier mal ein Originalbild

Bild

in meinem Baubericht geht es zwar auch um einen Stug3 - aber die Szene wird eine andere...

die Base wurde angefangen

Bild

Bild

hier und da muss noch was gemacht werden...

auch der Stug wurde mal probehalber draufgestellt ( noch ohne Ketten )

Bild

Bild

Bild

Bild

der Panzer wird auch noch bearbeitet und bekommt den typischen sandigen Ausdruck verpasst..
einige Detail´s fehlen noch

_________________
mit freundlichem Bastelgruß

Alexander


Zuletzt geändert von Ruh-Fi am 9. Okt 2016, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stug3 in Afrika
BeitragVerfasst: 7. Okt 2016, 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jul 2014, 16:51
Beiträge: 895
Hast Du das Bild von dieser Seite? Ich finde die Soldatenuniformen zu dunkel für Afrika.Und ich kann mir nicht vorstellen das die in Europäischen Klamotten nach Afrika kamen. Bei den Kurzrohren sehen die Leute eher wie DAK Soldaten aus. Oder täusche ich mich. Aber davon mal abgesehen schönes Modell ( sieht aber wie eine G Version aus müßte das nicht eine F8 sein?) und auch Dio.

_________________
つづく

Grüße Max


Zuletzt geändert von Max am 7. Okt 2016, 14:00, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stug3 in Afrika
BeitragVerfasst: 7. Okt 2016, 13:46 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6377
Wohnort: Ibbenbüren
Kommt gut, die Base, Alexander! :applaus

Machst Du die Trocknungsrisse noch weg?

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stug3 in Afrika
BeitragVerfasst: 7. Okt 2016, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Aug 2016, 17:14
Beiträge: 289
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Max hat geschrieben:
Hast Du das Bild von dieser Seite? Ich finde die Soldatenuniformen zu dunkel für Afrika.Und ich kann mir nicht vorstellen das die in Europäischen Klamotten nach Afrika kamen. Bei den Kurzrohren sehen die Leute eher wie DAK Soldaten aus. Oder täusche ich mich. Aber davon mal abgesehen schönes Modell und auch Dio.



Hallo Max,

ja - das Bild ist daher...
die Uniform in oliv gab es auch in Afrika - wurde aber weitestgehend so wie möglich abgeändert
das Kurzrohr war eher üblich - aber es gab auch tatsächlich die Langrohre

Danke für deinen kommentar

ValleDeVinales hat geschrieben:
Kommt gut, die Base, Alexander! :applaus

Machst Du die Trocknungsrisse noch weg?



Hallo Stefan,

die Trocknungsrisse werde ich nutzen, um in diese in ellenloser Fummelei vertrocknete Grashalme zu setzen :biggrin

etwas Vegetation muss sein - ob auch noch eine Palme kommt oder nicht :buch

Danke für deinen Kommentar

_________________
mit freundlichem Bastelgruß

Alexander


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stug3 in Afrika
BeitragVerfasst: 7. Okt 2016, 15:40 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:27
Beiträge: 1878
Den Titel würde ich von "Afrika" in - sagen wir - "Italien" ändern, da in Afrika keine StuG III G eingesetzt wurden.
Abgesehen von den 3 StuG III C/D des Sonderverbandes 288 wurden im November 1942 6 StuG III F/8 die I. Batterie der Sturmgeschützabteilung 242 nach Afrika verlegt, von denn allerdings nur 4 ankamen.

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gli ... ung242.htm
http://www.stugiii.com/stugunits/heerunits.html

Das Scherenfernrohr gehört eigentlich in die Kommandantenkuppel.
Die Fenderhalterungen fehlen vorn und die Speichen der Spannräder sind gegeneinander verschoben, müßten aber "deckungsgleich" sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stug3 in Afrika
BeitragVerfasst: 7. Okt 2016, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Aug 2016, 17:14
Beiträge: 289
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Algol hat geschrieben:
Den Titel würde ich von "Afrika" in - sagen wir - "Italien" ändern, da in Afrika keine StuG III G eingesetzt wurden.
Abgesehen von den 3 StuG III C/D des Sonderverbandes 288 wurden im November 1942 6 StuG III F/8 die I. Batterie der Sturmgeschützabteilung 242 nach Afrika verlegt, von denn allerdings nur 4 ankamen.

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gli ... ung242.htm
http://www.stugiii.com/stugunits/heerunits.html

Danke für den Hinweis - da habe ich wohl etwas in der Geschichte gerührt
Das Scherenfernrohr gehört eigentlich in die Kommandantenkuppel. Stimmt..wurde aus einer Not her dort platziert
Die Fenderhalterungen fehlen vorn und die Speichen der Spannräder sind gegeneinander verschoben, müßten aber "deckungsgleich" sein.ist mir gar nicht aufgefallen.....


Danke für deinen Kommentar

_________________
mit freundlichem Bastelgruß

Alexander


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stug3 in Italien
BeitragVerfasst: 9. Okt 2016, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Aug 2016, 17:14
Beiträge: 289
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
....habe den Stug nun in die richtige Richtung fahren lassen..

Danke nochmal an Christian

_________________
mit freundlichem Bastelgruß

Alexander


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de