<
Aktuelle Zeit: 13. Nov 2018, 03:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. Jun 2017, 12:36 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 6414
Wohnort: Ibbenbüren
Könnte man auch alles tauchen? :flucht-mrgreen

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Jun 2017, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 2590
Wohnort: Schwatt - Jelb
ValleDeVinales hat geschrieben:
Könnte man auch alles tauchen? :flucht-mrgreen


.......lass dich überraschen.........

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Jul 2017, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 2590
Wohnort: Schwatt - Jelb
Kleber hat geschrieben:
ValleDeVinales hat geschrieben:
Könnte man auch alles tauchen? :flucht-mrgreen


.......lass dich überraschen.........



:biggrin

Bild

mehr am Samstag...... :lachtot

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Jul 2017, 15:29 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 6414
Wohnort: Ibbenbüren
Oh ... Aufnahme durch das Waschmaschinenfenster ... tja ... kreativ, der Roland! :lachtot

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Jul 2017, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 2590
Wohnort: Schwatt - Jelb
So, heute endlich mal Zeit um etwas zu posten.

In den letzten Wochen beschäftige ich mich mit der Black and White Technik. Nach vielem Rumprobieren habe ich beim Panzer 3 ein Basisergebnis erzielt, was man öffentlich zeigen kann. :biggrin
Im Großen und Ganzen erschließt sich mir nicht, wo da der Vorteil liegen soll. Ok, man lackiert in schwarz, weiß und grautönen vor und lasiert dann, dünn, die Grundfarbe drüber. Vielleicht ist zum lasieren auch nicht jeder Farbhersteller geeignet. Ich hatte beim Tiger 823 AK Farben benutzt. Vielleicht sind Tamiyas und Gunzes besser. Für Tarnmuster ist die Technik auch nicht geeignet.
Das Einzige was ich als Vorteil erkennen kann, für Leute die sich nicht mit dem Farbkreis auskennen und nicht wissen wie sie die Farben mischen müssen um Lichter und Schatten zu lackieren, für die mag das einfacher sein. Nur wer das nicht beherrscht, beherrscht der das lasieren? Wohl eher nicht. :breit Sorry. :2cent

Jetzt ein paar Bilder von Istzustand des PIII, so wie er beim Treffen war.
Angefangen mit grauer Grundierung, danach Schatten mit schwarz. Danach herausarbeiten der Lichter und Schatten mit drei Grautönen und hellstest Licht mit reinem Weiß.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Tiger 823 ist in gleicher Weise entstanden. Nur habe ich versucht Verlaufspuren mit schwarzer Tinte vorher zu erstellen, was auch funktioniert hat. Nach gefühlten 10 Schichten Lasur ist das Ergebnis, für mich, nicht zufriedenstellend. Dazu gehe ich im Tiger Thread drauf ein, sowie ich am Anfang der Woche die anderen Farben habe.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Jul 2017, 04:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 19:19
Beiträge: 1187
Wohnort: Kamp-Lintfort
Verdammt schönes Schattierung :applaus
Ich bin auf weiteres gespannt :hecheln

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Jul 2017, 08:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Aug 2016, 16:14
Beiträge: 289
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
...hört sich wirklich sehr interessant an - bin auf weitere Berichte gespannt...

:applaus

_________________
mit freundlichem Bastelgruß

Alexander


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Sep 2017, 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 2590
Wohnort: Schwatt - Jelb
Lange hier nichts gemacht. Ich bringe euch mal auf den neusten Stand.

Noch ein paar Tage Urlaub, es regnet wie aus Eimern, also machen wir am PIII weiter. Die Farbe ist drauf, Chipping fertig und in den letzten Tagen habe ich mich um die Anbauteile gekümmert. Da ich nicht alle Sachen mitgenommen habe, kann ich es nicht richtig fertig machen, aber, es ging gut vorran.

Bilder gehen auch nur draußen, grad war mal die Sonne da, also schnell ein paar Bilder geschossen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich musste feststellen, dass die Ketten noch ein/zwei Glieder vertragen können. So stramm sollen sie dann doch nicht sein. In den nächsten Tagen werde ich noch ein paar Kanister zusammen klöppeln. Leider sind beim Bausatz nicht genug Kanister dabei, um die Halterungen komplett zu füllen.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Okt 2017, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 2590
Wohnort: Schwatt - Jelb
Weiter geht´s,

in den letzten Tagen habe ich mich mit dem Dio beschäftigt. Das Problem war, wie baue ich es auf. Durch die Form der Obstschale musste ich die Dämmplatte exakt zuschneiden. Nach dem zweiten Versuch hatte ich das Ergebnis, so wie ich es mir vorstellte.
Die obere Fläche bekommt einen Straßenbelag, die untere einen Steppenbelag. Der nächste Schritt ist das Ganze an die Panzer anzupassen.

Bild

Bild

:biggrin

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Okt 2017, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 19:01
Beiträge: 1539
Vitaminhaltiges Projekt! :wp-biggrin Ich bin gespannt wie du das Diorama in den "Sockel" einarbeitest. Der Panzer sieht schon mal gut aus mit dem Gerödel.

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Okt 2017, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 2590
Wohnort: Schwatt - Jelb
Bin auch gespannt wie es wird. Teere gerade die Straße........

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Okt 2017, 02:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 19:19
Beiträge: 1187
Wohnort: Kamp-Lintfort
Sehr exotisch und exklusiv :2thumbs
Ich bin auch auf Ergebnis gespannt :hecheln
Der Panzer gefällt mir auch richtig gut :applaus

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Okt 2017, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 2590
Wohnort: Schwatt - Jelb
Hallo Männer,

in den letzten Tagen hatte ich Zeit am Dio weiter zu basteln. Nachdem ich die Grundform zurecht geschnitzt hatte, habe ich eine dünne Schicht lufttrockene Modelliermasse aus dem Tedi über die Fläche gezogen. Das hat gut funktioniert. Für die Straße kam Asphalt Terrain von AK zum Einsatz. Für die Wüstenfläche habe ich mit einem Mix aus Abtönfarbe, feinen Sand, Leim und Strukturfarbe zurückgegriffen. Die trockenen Stellen sind wieder mit AK Paste entstanden.
Danach von Mininatur ein paar Grastuffs und ein bisschen trockenes Wurzelgedöns als Pflanzen.

Als nächstes muss das Ganze farblich abgestimmt werden. Das Gras ist mir noch zu grün, der Sand zu gelb, ebenso die trockenen Stellen und die Steine müssen auch angepasst werden. Die Endplatten müssen auch noch schwarz gestrichen werden. Der Weg zum Ende wird kürzer, ist aber immer noch lang.

Trotz allem musste ich eine Stellprobe machen..... :hecheln

Bild

Bild

Bild

Das Ganze wird ganz schön groß und auch schwer. Passt noch nicht mal mehr in meine Fotobox. :breit :breit

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Okt 2017, 17:02 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 6414
Wohnort: Ibbenbüren
Coooooooooooooooooool !!! :2thumbs

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Okt 2017, 18:32 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1123
Wow :applaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Okt 2017, 20:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:33
Beiträge: 3699
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Sauber Roland!

Hätte ich gerne in Veldhoven sehen. :applaus

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Okt 2017, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 2590
Wohnort: Schwatt - Jelb
Vielen Dank, Männer. :wp-biggrin

@ Jörg

Ich auch. Aber es warten noch 4 Figuren. Nächstes Jahr in Lingen ist realistisch. Vielleicht stehts aber auch da im Wettbewerb. :biggrin

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Okt 2017, 21:21 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 1904
:2thumbs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Okt 2017, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 19:19
Beiträge: 1187
Wohnort: Kamp-Lintfort
Klasse Roland!
Sieht realistisch und harmonisch aus! Man kann die Wüste Atmosphäre spüren!
:2thumbs

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Okt 2017, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mär 2015, 17:57
Beiträge: 349
:hecheln :hecheln

absolut Top, das Dio der BB, macht echt Laune hier zu zuschauen. Danke fürs teilhaben lassen an diesem Projekt.

_________________
MfG Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de