<
Aktuelle Zeit: 16. Okt 2018, 13:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24. Mai 2018, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
So, hier mal meine planung dieser kleinen Base
Der Panzer 1 ist das alte ESCI Modell, die Figuren stammen von Zvezda.
Das Schild ist nur ein Platzhalter für das eigentliche Schild was kommen soll, sobald ich eine passende Idee habe.
Vorne links will ich noch die Überreste eines zerbrochenen Schlagbaumes plazieren, weil ich finde, das das rot weiß getreifte einen interessanten Farbtupfer setzt, und das Gnze dann mit dem deutlich blaustichigen Panzer bestimmt ganz interessant wirken könnte
Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Mai 2018, 17:28 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
Hallo Jan
Sieht gut aus was du da so machst.Bin gespannt wie es weiter geht.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Mai 2018, 11:44 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1090
Jürgen Du nimmst mir die Worte aus dem Mund.
Freu mich auch darauf was Jan hier neues zaubert. :hecheln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Mai 2018, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 713
Wohnort: Lübeck
Ich hatte erst "Panzerl" (PANZERL) gelesen und hatte sofort an unsere österreichischen Nachbarn gedacht :blush-pfeif2

Aber nu weiß ich ja, was gemeint ist.
Sieht schon gut aus und macht gespannt auf mehr..

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Mai 2018, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 158
Der FigurenFreak in mir ist besonders von den Figuren angetan. Vor allem der mittlere mit der Panzerbüchse sieht sehr natürlich aus, wie er so im vorbei gehen auf den Panzer schaut.

LG - Uwe

_________________
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Mai 2018, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 20:19
Beiträge: 158
Versehentlicher Doppel-Post :wp-confused Aber egal, dann schreib ich eben noch rein, dass diese Zvezda-Figuren einfach hammermäßig gut aussehen. :2thumbs

_________________
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra


Zuletzt geändert von Uwe B. am 31. Mai 2018, 22:00, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Mai 2018, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
Die Büchse muss aber getauscht werden und der im Hintergrund wird so platziert dass er zu dem schaut der das Schild liest

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Mai 2018, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
So, mal etwas die Bodenplatte gestaltet, leider muss ich mit leichter Rissbildung leben. Der ursprüngliche gedanke mit einem zerbrochenen Schlagbaum gefällt mir nun nicht mehr ganz so gut, da mir der Weg nicht groß genug für so etwas erscheint, aber vielleicht kommt ein Grenzstein oder so...mal sehen
Bild

Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Mai 2018, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 713
Wohnort: Lübeck
jathu1904 hat geschrieben:
leider muss ich mit leichter Rissbildung leben.
Bild


Da die Grenze 1939 im September überschritten wurde, könnte ja der Boden ausgetrocknet gewesen sein.
Dann passen Risse wieder.

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Mai 2018, 16:15 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6377
Wohnort: Ibbenbüren
Die Risse finde ich sogar gut! :2thumbs Nur, die Kettenspur ist ziemlich breit ... Köti´s waren damals noch nicht verbreitet :wink2 . Aber es ist ist ja rein theoretisch denkbar, dass mehrere Panzer dort entlang gefahren sind und dann auch noch kettengleich versetzt. :blush-pfeif2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Mai 2018, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
Die Kettenspuren wirken nur so breit weil rechts und links von Ihnen noch ausgefahrener Feldweg ist die Spuren selbst sind nur so breit wie der I er selbst... dan habe ich da nämlich rein gedrückt...2 mal nacheinander deswegen wirkst Ggf etwas breiter... sollte aber mehrere Spuren die dem Weg folgen simulieren

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Mai 2018, 20:10 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1090
Bei der Rißbildung sag ich nur: Schwein gehabt. :wink2
Das sieht gut und wie beabsichtigt aus Jan.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Mai 2018, 21:41 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
Hallo jan
Rißbildung ist doch in Ordnung.Im September ist halt alles trocken,war ja auch Sommer.Welche Masse hast du für die Bodengestaltung genommen? Auf den Bildern sieht es etwas grobkörnig aus.Kann aber am Macro liegen. Würde mich trotzdem interessieren was du benutzt hast. Mann lernt immer noch dazu.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Mai 2018, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
Ihr habt mich überzeugt ... die Rissbildung ist nun quasi so gewollt wenn auch garantiert so nicht mehr zu reproduzieren wenn ichs drauf ablegen würde.
Zuerst habe ich den Boden mit moltofill gips modelliert. Auf die noch feuchte massse habe ich fein gemahlene Gartenerde gesiebt... also ist die Körnung in natura quasi staubfein... denke die Kombination aus Gips auf trockenem porösen Holz... gibs und Erde hat die Risse provoziert

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Mai 2018, 21:55 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:27
Beiträge: 1878
Ich würde das Gras in der Mitte des Feldweges kürzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Mai 2018, 22:12 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
Ich benutze oft Heilerde für die Bodengestaltung oder Fugenbunt (Fliesen).Aus meiner Erfahrung kommt die Rißbildung beim zu schnellen abtrocknen der Masse.Bei Fugenbunt mache ich den Untergrund aus Gips, dann Fugenbunt drauf.Der Gips zieht das Wasser aus dem FB.und man kann schöne Abdruckspuren machen.
Versuch macht klug. Immer mal was neues Ausprobieren.

Mit der Rißbildung habe ich auch so meine Probleme.Irgendwie mußman das Streugut ja auch fixeren.Ich benutze ein dünnes Weißleim-Wassergemisch dazu.Ichmß glube ich meine Fixerermenge auch reduzieren.
Bei meinem neuen Dio habe ich das mit viel Gras kaschiert.Hauptsächlich am Rand .Da habe ich von meiner Frau Reste von Acrylpaste verarbeitet um den Rand zu verpachteln.Da hatte ich dann starke Rißbildung.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30. Mai 2018, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
So, etwas an der Vegetation gewerkelt...junges Holz...dann die Panzerbüchse umgebaut und etwas Rasen in der Mitte des Weges gemäht. Als nächstes müsste ich mich mal um ein passendes Schild kümmern, nur bin ich im Unklaren welchen Schrifttyp ich da nehmen müsste
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30. Mai 2018, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1180
Wohnort: Kamp-Lintfort
Mir gefällt es :applaus
Das wird wieder ein kleines Meisterwerk von dir :anmachen

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30. Mai 2018, 21:38 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 348
Wohnort: Diusburg
Sieht jetzt besser aus ,Jan.Bei wem hast den den Lauf für die PzBü geklaut? Das Org- teil sah ja aus wie ein Lewis-MG .

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30. Mai 2018, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3922
Wohnort: Cassel
Die Büchse ist aus nem Ausrüstungsset von Preiserfiguren

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de