<
Aktuelle Zeit: 16. Okt 2018, 06:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aus 2 mach 1 : Krupp Protze/Flak 30
BeitragVerfasst: 27. Feb 2013, 23:00 
Hallo
Hier mal mein bescheidener Beitrag zur Kampagne, zwei absolute "Oldtimer" in sachen Modellbau. Tamiyas Krupp Protze sowie die ESCI Flak 30, vom alter her, würde ich mal sagen, Tag der Erstzulassung, mitte der 70.er Jahre

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Feb 2013, 23:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3652
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Hallo Thomas

Ein schönes und interessants Projekt hast du dir da ausgesucht!
Da bleibe ich am Ball. :gruen

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Feb 2013, 08:55 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 13:37
Beiträge: 869
Zitat:
Tag der Erstzulassung, mitte der 70.er Jahre

:mrgreen: ... cool

_________________
Gruß dtmv6

Ich rufe zur ersten Ordnung auf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Feb 2013, 09:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 4104
Wohnort: Essen
Hallo Thomas!

Ein absoluter Klassiker dieses Duo, bei meiner Bildersuche nach einem bestimmten Fahrzeug,
war dieses fast auf jedem 4. Bild zu sehen.

Grüße!

Roy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Feb 2013, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3920
Wohnort: Cassel
Was mich ja an diesem Gemeinscvhaftsbau besonders freut ist, dass auch ältere Bausätze wieder mal gebaut werden und das scheinbar durch die bank weg!!!
Finde ich echt klasse!!!

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Feb 2013, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 10:11
Beiträge: 902
Wohnort: Ruhrpott
Moin Thomas,

eine gute Wahl.

Ich kann mich an die Figuren erinnern, das waren in Gegensatz zu anderen Figuren absolute Riesen. :biggrin

Wirst du die in dein Projekt einfließen lassen?

_________________
Gruß ... "der Doc"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Mär 2013, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 10:11
Beiträge: 902
Wohnort: Ruhrpott
Hallo Thomas,

beim Stöbern in alten Modellbauzeischriften habe ich einen guten Bericht gefunden.

Schau mal, wenn du mehr brauchst, kurze PN.

Bild

Quelle: KIT Militär-Modell Journal 6/2006

_________________
Gruß ... "der Doc"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Mär 2013, 01:01 
Hallo Forum
Hey, danke, dass mein Modell hier auf Zustimmung stößt. Das freut mich sehr. So, das Thema Challenger II ist abgehakt, Komandant und Richtschütze freuen sich, Euch nächste Woche kennen zu lernen. Ausruhen ist nicht, wer rastet der rostet. Zu der Protze, auf den Spritzling steht 1978, nehme mal an, die Flak 30 so plus/minus 2.-3.Jahre. Zu dem Modell: Den Rahmen hat man schnell fertig, keine Probleme, alles paßt wieder wie Arsch auf Eimer.................

Bild

An den Reifen sollte man den Grat wegschleifen, einmal kurz mir Schmirgelpapier drüber und schon ist fertig. Dann mit einer alten Zahnbürste sauber bürsten, gegebenfalls am Schluss etwas Standfläche vom Reifen wegfeilen/schleifen..........

Bild

Die Sitz und Rückenbank werden erst zum Schluss eingebaut

Bild

Der Aufbau paßt alles wieder 100%, viel werde ich nicht mehr machen, jetzt ist ersteinmal die Flak noch dran............

Bild

Hab der 2cm mal ein neues Rohr verpaßt, das alte ging ja mal gar nicht :datz

Bild

Auf ein Wort...................
Ich selber schreibe hier oder vorher, wie Arsch auf Eimer, Paßgenauigkeit 100%, Modellbauspaß pur u.s.w. Frage: Woran liegt das???

Bild

Das sind die Radkästen für die Ersatzräder, Fahrer und Beifahrerseite. Da sind zwei Löcher, 1mm + 2mm. Es ist NICHT möglich, die Teile zu vertauschen (Ohne Kraftansträngung!!!). Ok, die sind nicht so detaliert wie die Dragon Bausätze, aber sie bereiten mir mehr "Lust" als wie Frust von so manchem anderem Herrsteller.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Mär 2013, 10:52 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 13:37
Beiträge: 869
Tamiya "I like"
Ich find das prima.
Die Dragoner lassen da einen schonmal im Regen stehen...

Das neue Rohr lohnt auf alle Fälle sieht gut aus

_________________
Gruß dtmv6

Ich rufe zur ersten Ordnung auf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Mär 2013, 20:40 
Hallo Forum
So, das schlechte Wetter heute mal ausgenutzt und den Bau vorrangetrieben. War Freitag Mittag in K.L. um mir dort das eine oder andere zuzulegen. Neben den Rohr war auch das hier :anmachen

Bild

Geätzte Bodenbleche, besser geht es nicht :hecheln Vor dem zusammenkleben einmal etwas anrauen mit feinem Schmiergelpapier, dann Sekundenkleber und jede Menge Spanzangen fixieren.

Bild

Die Zeit des trocknens dann genutzt um die Wagenwanne mit den Achsen fertig zu stellen und Kleinteile anzubringen..............

Bild

.............die Schnauze fertig gestellt...................

Bild

Alle aufgesetzten Flak`s waren reine Feldumbauten, das heißt,die haben genommen, was gerade da war, um die Flak auf der Protze einigermassen sicher zu verstauen. An der Flak weitergebaut und aus Winkelprofilen Halterungen für die Flak zusammen gefügt mit der Schieblehre.

Bild

Bild

Probehalber einmal alles zusammen gesteckt, für mich persönlich akzeptabel.................

Bild

Noch etwas in eigener Sache, wenn mein Umbau fertig sein sollte, heißt das aber noch lange nicht, das "The Blitz" für mich dann zuende sein sollte,werde dann nochmals einen nachlegen. In diesem Sinne :gruen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Mär 2013, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3920
Wohnort: Cassel
Sieht klasse aus!

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Mär 2013, 23:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3652
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Hi Thomas

Das Riffelblech macht sich prima!

jerrymaus hat geschrieben:
heißt das aber noch lange nicht, das "The Blitz" für mich dann zuende sein sollte,werde dann nochmals einen nachlegen.


Das freut mich zu hören!
Mit geht es da ähnlich.
Ich denke ich werde auch noch etwas nachschieben.

Weiterhin viel Spaß und gutes Gelingen.

Gruß Jörg

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Mär 2013, 09:32 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6375
Wohnort: Ibbenbüren
Moin Thomas,

Interessant auch mal von Dir einen BB zu sehen und zu erleben, wie Du so vorgehst.

:wink2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Mär 2013, 17:41 
Hallo User
Hey, danke für Eure Rückmeldungen, das Fahrzeug ist jetzt auf der Ziellinie. Wie ist es vorangegangen bei dem Modell???

Hier einmal alles zusammengesteckt..............

Bild

Grundiert...................

Bild

Lackiert mit zwei grautönen.............

Bild

Dann hab ich die Details bemalt..............

Bild

Ein washing aufgetragen mit Schwarz.............

Bild

So, damit mir heute abend nicht langweilig wird, werde ich mal zur Abwechslung einen flotten Dreier machen, aber ohne das F Wort zu benutzen :wiegeil


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Mär 2013, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 10:11
Beiträge: 902
Wohnort: Ruhrpott
... cool, sieht klasse aus.

_________________
Gruß ... "der Doc"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Mär 2013, 21:43 
Hallo Thomas,

interessantes Fahrzeug das Du da baust, gefällt mir sehr gut.
Nur eine Anmerkung am Rande, das Rohr ist doch wenn ich mich nicht irre, ein Rohr von einer Flak 38 die ja eigentlich einen anderen Feuerdämpfer hat, oder ?
Ich bleib am Ball ....
Gruß Ingo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Mär 2013, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 08:22
Beiträge: 461
Moin
Schönes Modell. Bin ja mal gespannt was Du noch so "anbaust".

Georg

_________________
Was machst Du gerade. NIX. Das hast Du doch schon gestern gemacht. BIN NICHT FERTIG GEWORDEN.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Mär 2013, 09:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 4104
Wohnort: Essen
Und hier geht es zum fertigen Modell KLICK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de