<
Aktuelle Zeit: 25. Sep 2018, 02:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 497 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 10. Jan 2018, 11:50 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6284
Wohnort: Ibbenbüren
Mir gefällt der softe Übergang sehr gut! :applaus

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 11. Jan 2018, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Danke, aber hier und da sehe ich doch allzuviele Stellen, mit denen ich nicht so ganz zufrieden bin.
Aber was solls.
Diese Decals fand ich irgendwie witzig
Bild

Bild

Bild

Wenn diese versiegelt sind, durchläuft das Modell erstmal alle Schritte der Alterung, wenn ich dann immer noch nicht zufrieden bin, setze ich meinen ursprünglichen Plan einer Wintertarnung um :datz

Eine Frage noch, sind das am Heck Entfernungsmessstangen, oder Teile vom Rohrreinigungsgerät, laut Anleitungen soll es Rot/ Weiß gestreift, aber warum solche Stangen an einem Panzerjäger???

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 12. Jan 2018, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
So, erstmal recht starke Lackschäden angebracht, ich denke aber, dass die nach den washing, Fading Durchgängen und den Abläufern etwas weniger stark in Erscheinung treten
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 12. Jan 2018, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mär 2014, 23:48
Beiträge: 1148
Wohnort: Gütersloh
Sehen gut aus! Ich finde, das die Chippingstellen sowieso besser aussehen, wenn sie dezent unter der Alterung liegen, als wenn sie zu dominant sind.

_________________
....Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen....

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 12. Jan 2018, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 1032
Bei den Stangen handelt es sich um das Reinigungsgerät für das Geschützrohr.
Für meinen Geschmack ist der Schriftzug Paula zu groß geraten. So dominante
Beschriftungen habe ich bisher auf Bildern nicht gesehen. Ist halt mein Geschmack.
Die rötlichen Ränder um die Farbkleckse geb n der Tarnung was von einem Leoparden.

Weiter viel Spass mit dem Modell

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 12. Jan 2018, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1173
Wohnort: Kamp-Lintfort
Gefällt mir gut :applaus

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 12. Jan 2018, 23:01 
Offline

Registriert: 15. Feb 2017, 09:38
Beiträge: 36
Wohnort: Wesel-Büderich
Deine bisherige Ausführung sieht gut aus.
Bin gespannt wie es fertig aus sieht.
Gruß Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 12. Jan 2018, 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Danke für eure Rückmeldungen Jungs.
Der Schriftzug ist tatsächlich sehr dominant, passt aber dafür umso besser zu meinem Spaß Gedankengang mit dem Kinderpudding. Der Jürgen sagte ich lackiere Kuhflecken auf den Panzer... da musste ich an die Puddings meiner Kids denken... Paula die lachende Kuh... der Pudding mit den Kuhflecken drin :lachtot :datz

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 13. Jan 2018, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Feb 2013, 10:37
Beiträge: 904
MUH!
ich meine ich warte jetzt noch auf den Dreck, der dran kommt :biggrin
das Chipping gefällt mir, in dem Massstab sieht es oft übertrieben aus.

_________________
Grüsse
derschnarchbaer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 13. Jan 2018, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 1032
Sag mal, muss an den Rädern kein Gummi draufgemalt werden?
Falls ja, dann gib Gummi.

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 13. Jan 2018, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Achim, ja da muss noch Gummi ran, und die Kette hat ja auch noch keinerlei Farbe. Dieser Schritt kommt als nächstes.

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 14. Jan 2018, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
So, Gummi bemalt, aber irgendwie hatte ich dabei keine wirklich ruhige Hand diesmal, aber das meiste verschwindet ja eh unter Dreck und Alterung
Auch die Ketten haben ihren Grundfarbton erhalten
Bild

Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 14. Jan 2018, 14:52 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1035
Ja schön, keine rostbraune Grundierung der Kette! :2thumbs
Deine "Paula" ist also ein fiktives Fahrzeug? Oder habe ich da was missverstanden? :confused


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 14. Jan 2018, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Ja, ist fiktiv... quasi unbekannte Einheit an nicht bekanntem Front Abschnitt

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 14. Jan 2018, 15:24 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1035
Aha also ein klassischer Puddingtank. :biggrin :2thumbs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 24. Jan 2018, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
Ja, aber der Pudding ist nicht mehr ganz frisch wie ich fürchte
Erster Einsatz von Ölfarben an meiner Paula zum Harmonisieren der Tarnung und gleichzeitigen Alterung
Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 24. Jan 2018, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mär 2014, 23:48
Beiträge: 1148
Wohnort: Gütersloh
Etwas zu viele Rostspuren, sind ein wenig zu breit und dominant geworden, meine ich. Kannst die nicht noch etwas verblenden?

_________________
....Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen....

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 24. Jan 2018, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3872
Wohnort: Cassel
So, hier der nächste Schritt, bzw die beiden Seiten und die Front. Auch habe ich die nach dem trocknen stark hervortretenden Rostschlieren noch etwas abgemildert
Bild

Bild

Bild

im grellen Licht wirken sie auch noch dominanter als sie nun sind

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 24. Jan 2018, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mär 2014, 23:48
Beiträge: 1148
Wohnort: Gütersloh
Besser! :2thumbs

_________________
....Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen....

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 24. Jan 2018, 12:14 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:27
Beiträge: 1855
:2thumbs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 497 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de