<
Aktuelle Zeit: 18. Nov 2018, 23:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 526 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 6. Jun 2018, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
So, hier bin ich einmal rum quasi. Nur ich hätte mir wirklich Peilstangen aus Metall besorgen sollen, die eine habe ich schon x mal abgebrochen, und die Klebestelle sieht einfach doof aus, aber damit muss ich nun leben, bricht sie nochmal ab, bleibt sie ab und es wird ein Schaden am Modell dargestellt :aufsmaul :datz
Memo an mich, bei der Nächsten Gelefgenheit für alle noch im Lager befindlichen Modelle Peilstangen bestellen!

Bild

Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 6. Jun 2018, 16:28 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1132
Warum hast Du die Peilstangen nicht seperat bearbeitet um sie dann zum Schluß anzukleben? :confused


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 6. Jun 2018, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
Weil ich dachte es passiert schon nix... die sind ja recht groß... und 2. hatte ich Bedenken, dass man dann Klebestellen oder Farbunterschiede sieht

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 6. Jun 2018, 22:41 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 08:27
Beiträge: 1908
Die Bemalung gefällt mir, aber die Masse der "abstehenden, abbruchsgefährdeten Kleinteile" verklebe ich auch nach der Lackierung.

Weil...

Eine Klebestelle kann man unter Washing oder Schmutz verstecken. :wink2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
Und dass ich diese dümmlichen Gewehrhalterungen außen am Fahrzeug vergessen habe fällt mir auch jetzt erst auf :datz :datz :datz
Jetzt kann ich versuchen diese mit eiener neuen Peilstange farblich irgendwie hin zu bekommen :datz

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 9. Jun 2018, 09:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
Und in der Waschpause habe ich hier die eine Peilstange ersetzt und die Halterungen montiert
Bild

Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 6. Aug 2018, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
An dem kleinen Engländer habe ich auch ein wenig weiter gearbeitet. vorsichtig Details betont und nur leichte Alterung. Anbauteile bemalt. Und Mattlack drauf. Fehlt eigentlich nur noch ein vorsichtiges Trockenbemalen.

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 7. Aug 2018, 14:25 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1132
Auf dem letzten Bild sieht es für mich so aus, das an 2 Stellen der Motorabdeckung Grau durchschimmert. Täuscht das oder hat sich da etwas Farbe verabschiedete? :daumendreh2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 7. Aug 2018, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
Habe das Modell betrachtet... das muss am Bild liegen... einzig am Abschleppseil und dessen Halterung gibt es Lackschäden die noch ausgebessert werden müssen

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 7. Aug 2018, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 17:52
Beiträge: 2603
Wohnort: Schwatt - Jelb
Sieht toll aus...... :applaus :applaus

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 20. Aug 2018, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
Auch hier gehts weiter, beschäftige mich gerade ein wenig mit den Figuren
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

irgendwie sehen die Minis immer sehr bescheiden aus, solange nicht der letzte Rest bemalt ist und ein wash drüber kam :irre
Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 11. Sep 2018, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
So, mal meinem alten ESCI Churchill in 1:72 Farbe spendiert, und dem Sd.Kfz.263 ein
Afrikatarnmuster
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und nebenbei mal eine kleine Gruppe Cromwell als Schnellbaubausätze von PSC zusammengeworfen.
Bild

Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 11. Sep 2018, 16:46 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1132
Wird es dazu noch Dios geben? :hecheln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 11. Sep 2018, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
Zumindest jeweils eine kleinere Base... die Cromwells gedachte ich in Marschkolonne mit jeweils anders gedrehtem Turm auf einen Feldweg oder eine recht unbefestigte Straße zu stellen, da muss das rudimentäre Laufwerk arg mit Schlamm kaschiert werden

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 14. Sep 2018, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
Gestern mal wieder ein paar Schritte an unteschiedlichsten Stellen weiter gemacht.
Auch unterschiedlichste Schritte...muss feststellen, dass mir bei so etwas momentan am leichtesten fällt die Motivation zu halten, als nur stur bzw zielstrebig an ein und dem selben Projekt zu werkeln

Bild

Bild

Bild

dieses 263 von Roden ist quasi schon bereit für die Ölbehandlungen

Am Churchill fehlen noch Chips und und die Ketten dann kann der auch sein Öl bekommen.
Bild

Bild

Bild

Und der KöTi für die Grundfarbe vorbereitet
Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 14. Sep 2018, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 22:02
Beiträge: 1066
Mann hast Du einen Output! Schöne Sachen zauberst Du da.
Aber Gewehrhalterungen außen am Auto? Da kommst nicht dran,
wenn es ernst wird. Hat sich da jemand einen Scherz erlaubt?

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 14. Sep 2018, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
Achim sprichst Du von dem Luftwaffen 251 er ? Weil das hatte mich auch erst irritiert, aber dieser Scherz ist tatsächlich mehrfach durch Bilder belegt :datz :lachtot

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 26. Sep 2018, 07:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
hier gabs ein Wash
Bild

Bild

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 26. Sep 2018, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 22:02
Beiträge: 1066
Jau genau den meinte ich. Konstrukteure, die so was verbrechen, sollte man mit
ihrem eigenen Mist strafen. Das das belegt ist, glaube ich Dir gerne. Aber kannst
Du dir vorstellen, das die auch genutzt wurden?

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwermetall
BeitragVerfasst: 27. Sep 2018, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 3961
Wohnort: Cassel
Nein Achim, ich sehe wirklich keinen Nutzen in diesen Haltern, deswegen sind sie am Modell auch nicht gefüllt.

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 526 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de