<
Aktuelle Zeit: 16. Aug 2018, 22:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Churchill MK IV AVRE; 1:35
BeitragVerfasst: 5. Dez 2017, 18:52 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3525
Wohnort: Da wo et am schönsten is
WK I Chris hat geschrieben:
Man kann auch viel mit einer Pinselbemalung erreichen! Aber in 1/35 wird das schwieriger. Grundierung aus der Dose z.B. ist auch genug in kleineren Maßstäben.


Nichts für ungut Christian, aber ich glaube, um das wirklich objektiv beurteilen zu können, fehlt dir die Erfahrung mit der Airbrush.

Wenn man das mit der Airbrush einmal halbwegs gefressen hat, packt man Pinsel nur noch zur Detailbemalung und zur Reinigung der Airbrush an.
Ich zumindest denke so und AUCH in kleinen Maßstäben würde ich die Airbrush dem Pinsel immer vorziehen. :2cent

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Churchill MK IV AVRE; 1:35
BeitragVerfasst: 6. Dez 2017, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 08:22
Beiträge: 452
Moin
Sorry wenn ich jetzt den Beitrag mißbrauche und mich hier mal zu Wort melde. Wenn es um die Frage Airbrush geht kann ich nur davor warnen sich so ein "komplett Set" für 70 Euro im Internet zu bestellen. Wer billig kauft kauft zwei mal und das zu recht. Wenn Du nichts von Airbrush weißt, mit dem Set weißt Du später auch nichts. Geh mal zu einem Modellbauer der mit der Airbrush arbeitet und mach Dich schlau bzw laß es Dir zeigen oder besuch mal ein Fachgeschäft und laß Dich dort beraten.

Georg

_________________
Was machst Du gerade. NIX. Das hast Du doch schon gestern gemacht. BIN NICHT FERTIG GEWORDEN.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Churchill MK IV AVRE; 1:35
BeitragVerfasst: 6. Dez 2017, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Nov 2017, 10:56
Beiträge: 18
Wohnort: bei Gießen
@Georg - das Thema Airbrush passt gut zum Thema. Das ist ja eine Entscheidung, vor der ich stehe, inwieweit ich mich darauf einlassen will. Ich möchte für mich ja auch bessere Endresultate und wenn das mit Airbrush besser möglich ist, dann würde ich das schon gerne umsetzen.

_________________
Viele Grüße
Achim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Churchill MK IV AVRE; 1:35
BeitragVerfasst: 6. Dez 2017, 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 979
Hallo Achim,

wie Georg es Dir geraten hat, am besten suchst Du Dir
einen Kumpel und lässt es Dir zeigen. Vielleicht versuchst
Du es auch gleich unter " Aufsicht ".

Mit viel Geduld meiner Freunde habe ich auch den Spass
daran gefunden. Und wenn mal was in die Hose geht, es
gibt ja noch Spiritus. In der Disziplin bin ich Weltmeister.

Achim

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Churchill MK IV AVRE; 1:35
BeitragVerfasst: 5. Mär 2018, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Nov 2017, 10:56
Beiträge: 18
Wohnort: bei Gießen
Der AFV Club Churchill hat mir viel Spaß gemacht. Es ist wirklich ein ganz herrlicher Bausatz, der aber seine Zeit braucht. Außerdem sind mir noch einige Figuren ans Herz gewachsen. Besonders der Junge, der sich über die Briten irgendwie mit Essbarem versorgt. Überleben ist alles, was zählt. Das Leben findet seinen Weg und irgendwie geht es immer weiter, zumindest für die Überlebenden.


Bild

Bild

Bild

_________________
Viele Grüße
Achim


Zuletzt geändert von Erheart am 5. Mär 2018, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Churchill MK IV AVRE; 1:35
BeitragVerfasst: 5. Mär 2018, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 627
Wohnort: Lübeck
Sehr schön, Achim :applaus :applaus :applaus :applaus

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Churchill MK IV AVRE; 1:35
BeitragVerfasst: 5. Mär 2018, 20:39 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3525
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Na hoppla Achim!

Da hat der Baubericht aber einen ordentlichen Sprung gemacht. :wink2

Die Szene erzählt eine nette kleine Geschichte, so was mag ich.

Was mir allerdings nicht wirklich gefallen mag, ist der rot-braune "Überzug" auf dem Modell.

Anders ausgedrückt......was möchtest du damit eigentlich darstellen?
Eine provisorische Tarnung aus Erde/Matsch, wie es sie gelegentlich in Afrika zu sehen gab?


Eine Verschmutzung durch Schlamm oder auch Staub?

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Churchill MK IV AVRE; 1:35
BeitragVerfasst: 6. Mär 2018, 00:55 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 986
Schöne, lebendige Szene.
Schließe mich aber auch Jörgs Frage an. :confused


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Churchill MK IV AVRE; 1:35
BeitragVerfasst: 6. Mär 2018, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 979
Hallo Achim,

da hast Du ein schönes Dio gemacht. Die Geschichte ist
sehr stimmig, auch das die Szene von einem Kameramann
aufgenommen wird.

Achim

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Churchill MK IV AVRE; 1:35
BeitragVerfasst: 6. Mär 2018, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Nov 2017, 10:56
Beiträge: 18
Wohnort: bei Gießen
Danke für's Angucken Euch allen!
WK I Chris hat geschrieben:
... Schließe mich aber auch Jörgs Frage an. :confused

Das scheint ein mißratenes Washing zu sein. Ich habe mich aber trotzdem getraut, die Bilder einzustellen. Für mich ist es von der Gesamtstimmung irgendwie stimmig trüb für November 1944. Und ich wollte diesen Faden hier gerne abschließen. Das nächste steht ja an...
:wp-biggrin

_________________
Viele Grüße
Achim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de