<
Aktuelle Zeit: 15. Okt 2018, 10:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 20:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3651
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Heute Vormittag bei der Bastelrunde mit Achim und Peter fiel uns auf, das sich bereits am 1. April das Bestehen der Royal Air Force zum 100. Mal jährte.

Durchaus ein Jubiläum zu dem es sich lohnt mal in den Bausatzvorräten zu kramen und dem Anlass entsprechend
was zu bauen. :wink2

Da waren wir uns einig und es war schnell entschieden das wir da mal (wieder) ganz spontan was anschubsen. :anmachen

Pit (Pinzette58) baut ohnehin gerade an einem Klassiker der RAF Geschichte, eine Hurricane von Airfix und auch Achim (steamjo) war sofort bereit sich noch ein wenig mehr zu verzetteln und noch eine Baustelle zu beginnen (vermutliche eine Spitfire Mk.XVI).


Wir wären übrigens nicht böse wenn sich noch der eine oder andere zu uns gesellen würde, um die Runde mit einem weiterem RAF Klassiker zu "beflügeln". :anmachen :wink2


Mein Bausatz, wie die Überschrift ja verrät, ist eine Hawker Hurricane Mk.IId von Fly im Maßstab 1/32.
Ein nettes Gemisch aus Short Run Plastik-, Resin- und Ätzteilen aber dennoch recht überschaubar in der Anzahl der Teile.
Ich bin schon sehr gespannt wie sich das Gemenge miteinander vertüddeln lässt.


To be continued..............

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Mai 2018, 11:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3651
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Zu Beginn zunächst einmal eine kleine Vorstellung des Vorbilds und des Bausatzes.

Die Hawker Hurricane hatte 1942 ihren Zenit als Jäger bereits überschritten, doch dank einiger Modifikationen an den Tragflächen, die es ermöglichten schwerere Waffenlasten zu tragen,
erwies sich die Maschine noch als erfolgreiches Muster für Bodennagriffe.

Die Mk.IId, mein "Opfer" hier, war die erste in Serie gebaute Hurricane, die mit 40mm Kanonen zur Panzerabwehr (in Gondeln unter den Flügel) ausgestattet wurde und damit wohl recht erfolgreich in Nordafrika und auch gegen die Japaner in Burma zum Einsatz kam.

Noch zwei kleine Teaser :wink2
https://www.youtube.com/watch?v=bIx_pMwjGyE
https://www.youtube.com/watch?v=Gl9kaMNY0Qw

Bild


Der Inhalt der Schachtel
Bild

Die beiligenden Ätzteile
Bild

Bild


Oberflächendetails
Bild

Die Resinteile
Bild

Und abschließend noch ein paar Einblicke in die, wie ich finde, recht übersichtliche Bauanleitung
Bild

Bild

Bild

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Mai 2018, 12:13 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1089
Hallo Jörg,
das freut mich sehr mal wieder modellbaumäßig was von Dir zu lesen. :wp-biggrin
Und beim Thema "100 Jahre R.A.F. und ner Hurricane, freue ich mich schon auf Deinen BB! :hecheln
Hoffe Du kannst Peter und Achim soweit motivieren, das man hier auch was von den beiden zu sehen bekommt. :biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Mai 2018, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2551
Wohnort: Schwatt - Jelb
Hmm, sieht das nur so aus, oder sind die Flügel schon verbeult?

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Mai 2018, 08:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 1066
Waren die beim Vorbild nicht auch so?

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Mai 2018, 08:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3651
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Es sind wohl hauptsächlich eher Schlieren im Plastik aber gegen etwas stressed skin hätte ich gar nichts einzuwenden.

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Mai 2018, 09:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 4104
Wohnort: Essen
Mein lieber Jörg, die gibt es auch in Sweet! :anmachen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Mai 2018, 11:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3651
Wohnort: Da wo et am schönsten is
afv-fan65 hat geschrieben:
die gibt es auch in Sweet!


Mhhh.....würde bestimmt schneller gehen und vielleicht sogar mal fertig werden. :anmachen

Aber akut steht mir der Sinn eher nach etwas großem. :wink2

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mai 2018, 18:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3651
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Die ersten Schritte sind getan.


Bild

PUH!
Soviel weiß ich schon jetzt zu berichten, wer einen "Schüttelbausatz" alá Tamiya erwartet, sollte dann doch lieber einen Bogen um diesen Bausatz machen. :wink2

Short Run ist halt eine andere Liga.

Alles runde ist eckiger als man es erwarten könnte und solche Kleinigkeiten wie bereits am Gussast zerbrochene Kleinteile (in meinem Fall der Steuerknüppel), dürfen einen auch nicht schrecken.

Bild

Auch eine Allergie gegen Spachtelmasse und Schleifstaub wäre sicher hinderlich und würde einer Fertigstellung des Modells im Wege stehen. :anmachen

Bild

Bild


Aber die groben Passungen scheinen sich ganz gut zu fügen und am Ende sieht das Teil dann auch vielleicht so aus wie eine Hurricane.....
wir werden sehen.......

To be continued....................

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mai 2018, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 686
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Da hast du dir ja ein feines Modellchen ausgesucht, bin schon gepannt wie´s damit weitergeht.

Ich hätte ja noch ´ne Spitfire und ´ne Seafire...., wenn da nicht schon so viel angebasteltes rumliegen würde.... :blush-pfeif2

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mai 2018, 19:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 10:33
Beiträge: 3651
Wohnort: Da wo et am schönsten is
P.J hat geschrieben:
Ich hätte ja noch ´ne Spitfire und ´ne Seafire...., wenn da nicht schon so viel angebasteltes rumliegen würde.... :blush-pfeif2


Na und!?!!!

Ein kleines Plastikhäufchen mehr oder weniger macht den Braten auch nicht fett. :wink2

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mai 2018, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2551
Wohnort: Schwatt - Jelb
Hmm, durchhalten ist angesagt...... :wink2

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mai 2018, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 710
Wohnort: Lübeck
Ich drücke die Daumen, dass du die Geduld für alles mitbringst...

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mai 2018, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 686
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Eimerchen hat geschrieben:
Ein kleines Plastikhäufchen mehr oder weniger macht den Braten auch nicht fett.


Sachst du so in deinem jungendlichen Leichtsinn..., aber du mußt dann ja auch nicht irgendwann im Waschbecken schlafen :warn

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Mai 2018, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Feb 2013, 10:37
Beiträge: 910
Da kommt wieder der Masochist durch :biggrin

_________________
Grüsse
derschnarchbaer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Mai 2018, 15:03 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1089
@Jörg
Du sahst aber Freitag ganz entspannt aus beim basteln. Das wird bestimmt eine schöne Hurricane. :2thumbs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Mai 2018, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23. Dez 2015, 13:17
Beiträge: 76
Hier mal einen Ausblick auf meinen Beitrag.
Bausatz ist von Airfix-die Detaillierung der Teile und die Bauanleitung finde ich gut.
Was mich Positiv Überrascht,ist das weiche und angenehme Plastik.

Bild
Der Aufbau der Cockpits
url=http://abload.de/image.php?img=img_0855f8sc4.jpg]Bild[/url]
url=http://abload.de/image.php?img=img_0854zhspt.jpg]Bild[/url]
Schöne Details des Flügels.
url=http://abload.de/image.php?img=img_0856fpskg.jpg]Bild[/url]
Inhalt der Box.
Bild
url=http://abload.de/image.php?img=img_0854zhspt.jpg]Bild[/
url=http://abload.de/image.php?img=img_0857kosdx.jpg]Bild[/url]

Schleifarbeit schon am Anfang.Die Oberen Tragflächen Teile Passten nicht bündig mit den unteren Teilen zusammen nach einsetzen der Cockpit Einheit.
Vorne war ein Spalt der erst beim Zurückschleifen der Träger zusammen Passte.??
url=http://abload.de/image.php?img=img_0862tustx.jpg]Bild[/url]
url=http://abload.de/image.php?img=img_0861nrsf7.jpg]Bild[/url]

Fortsetzung folgt................
:wp-biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21. Mai 2018, 16:54 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 1089
Uii, Peter schön das Du Laut gibst. :anmachen
Sieht nach einem guten Bausatz aus. Bin auf Deine Fortsetzung gespannt. :hecheln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Mai 2018, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 1066
Peter ist clever, das ist kein Schleifstaub sondern
Mehl. Gab einen Kloss weniger....

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de