<
Aktuelle Zeit: 19. Okt 2018, 08:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: EZ Line/ Rig that thing..
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mai 2014, 09:58
Beiträge: 651
Hallo Community

Ich bin auf der Suche nach einem verlässlichen Händler der diese Bespannungsseile im Angebot hat und mich würde interessieren woher ihr es bezieht.
Bisher habe ich hier in Deutschland niemand wirklich verlässlichen gefunden und Muschivondefrusten ist KEINE Alternative!

Horrido!

_________________
"Sei was immer du willst auf dieser Welt, aber das was du bist besitze den Mut ganz zu sein!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EZ Line/ Rig that thing..
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 689
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Ammo of MIG hat doch das Zeuch auch oder was ähnliches, in D bekommst du das über den Sockeshop:
https://www.dersockelshop.de/search/ind ... ch/rigging

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EZ Line/ Rig that thing..
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 10:48 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6387
Wohnort: Ibbenbüren
Moin,

Kurzwarenabteilung eines jeden Kaufhauses:

https://basteln-de.buttinette.com/shop/ ... 00-m-31574


Kostet ab 2,75 €. 200 Meter. Spleißbar. Mit Edding Stift farblich bemalbar.

Ist das gleiche, was WNW für $16,00 verkauft. :lachtot


Siehe diverse Threads von Ricci, z.B. S.E.5 Doppeldecker oder Beitrage von Eimerchen´s Doppeldeckern etc. Wurde bereits vielfach hier vorgestellt.

Benutze ich auch grds. für alle Antennenverspannungen.

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EZ Line/ Rig that thing..
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2551
Wohnort: Schwatt - Jelb
https://shop.mm-modellbau.de/index.php? ... &info=8108

https://www.axels-modellbau-shop.de/kat ... wendungen/

vielleicht hilft das.......

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EZ Line/ Rig that thing..
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mai 2014, 09:58
Beiträge: 651
Jungs ihr seit Spitze!
Den Gag mit WNW und unserem Eimerchen kenne ich. :lachtot
Aber gerade dieses spleißbare Zeug suche ich nicht und mitnichten ist es das gleiche!
Ich forste mich mal durch eure Links und Berichte.

Horrido!

_________________
"Sei was immer du willst auf dieser Welt, aber das was du bist besitze den Mut ganz zu sein!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EZ Line/ Rig that thing..
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 12:54 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6387
Wohnort: Ibbenbüren
Rambazanella hat geschrieben:
...mitnichten ist es das gleiche!


Mitnichten hast Du da Recht, denn Eimerchen hatte seinerzeit die gleiche, sogar orginalverpackte Prym Ware bekommen. WNW macht sich nicht mal mehr die Mühe das umzuverpacken.


Ich habe allerdings nie behauptet, das es das gleiche wie EZ-Line ist, sondern nur eine preisgünstigere Alternative aufgezeigt. :wink2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EZ Line/ Rig that thing..
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mai 2014, 09:58
Beiträge: 651
Da geb ich dir völlig recht.
Leider bekomme ich diese preiswerte Alternative hier in keinem Geschöft zu kaufen, so sehr ich mich auch bemühe.
Ich würde mir deshalb auch gerne den Luxus gönnen auf fertig konfektioniertes Material in durchgängig gleichbleibende Stärke und Farbe zurück zu greifen denn bei der von dir angeführten Variante soll es ja so sein das man etwas "abspalten" kann.
Ob das immer so funktioniert wie ich mir das vorstelle weiß ich nicht so recht.

Horrido!

_________________
"Sei was immer du willst auf dieser Welt, aber das was du bist besitze den Mut ganz zu sein!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EZ Line/ Rig that thing..
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Dez 2014, 19:39
Beiträge: 390
Wohnort: Duisburg
Holla
welche Stärken brauchst du? Alternative wären Angelschnürre oder Gummiarmbänder in schwarz. Bekomme ich hier in Bastelläden in verschiedenen Stärken.
Gruß Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EZ Line/ Rig that thing..
BeitragVerfasst: 8. Jun 2018, 18:44 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6387
Wohnort: Ibbenbüren
@ Jörg, ich könnte Dir was zum testen schicken? :wink2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de