<
Aktuelle Zeit: 18. Jun 2018, 15:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10. Jun 2018, 14:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 18:05
Beiträge: 3879
Wohnort: Essen
Nun ist er da, der der heiß ersehnte Bausatz des Ganzmetalljägers Junkers D.1 von der Modellbauschmiede Wingnut Wings.

Da ich keine regelmäßige bzw. nicht wirklich planbare Freizeit habe :wp-mad , muß ich die Feste feiern wie sie fallen,
darum habe ich einfach mit diesem Bausatz angefangen. :breit


Die ersten Teil der Cockpit Sektion von den Spritzrahamen abgetrennt:

Bild


Bild


Zum Test mal trocken zusammengesetzt:

Bild


Bild


Beim Mercedes Motor kam schon Tamiya Klebstoff zum Einsatz.

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Jun 2018, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 933
Hallo Roy,

da bin ich aber mal gespannt, wie es weitergehen wird. Hoffentlich passen die Teile besser als
bei der Fokker. Wenn das bei mir so weitergeht, landet das Teil in der Ablage rund.

Viel Spass wünsche ich Dir.
Achim

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Jun 2018, 15:38 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6096
Wohnort: Ibbenbüren
Hey, top, Du startest schon! :biggrin

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Jun 2018, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Nov 2016, 18:03
Beiträge: 611
Wohnort: Wilnsdorf / NRW
Ganz still hocke ich mich dazu, wenn´s knistert ist das meine Chipstüte... :blush-pfeif2
Ich hoffe den einen oder anderen Trick mal abschauen zu können, wenn meine mal aus der Schachtel dürfen, von daher halte
damit nich´ hinter´m Berg, Roy... :skeptisch

@Achim
wo liegen denn die Probleme?
Man hört doch immer nur Loblieder auf WnW in Sachen Passung etc...

_________________
In memoriam
Ulf Petersen
1967-2018


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Jun 2018, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2016, 10:24
Beiträge: 151
Wohnort: Duisburg
Prima, auf den Baubericht freue ich mich. Das Modell muss auch noch in meinen Stapel.

_________________
Schöne Grüße vom Rhein
Christian

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Jun 2018, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 20:19
Beiträge: 1106
Wohnort: Kamp-Lintfort
Ich gucke auch gerne zu :wink2
Viel Spaß und Erfolg!

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Jun 2018, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3770
Wohnort: Cassel
Der Roy baut mal wieder etwas größeres...da schaue ich doch gerne zu!

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Jun 2018, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2013, 18:52
Beiträge: 2425
Wohnort: Schwatt - Jelb
Ich bin gespannt.

_________________
..........Gruß..........
.........Roland.........


Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.
www.the-scalemodel-workbench.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Jun 2018, 15:47 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 881
@Achim
wo liegen denn die Probleme?
Man hört doch immer nur Loblieder auf WnW in Sachen Passung etc...[/quote]

Es gibt wohl verschiedene D. VII Bausatze von WNW, weiß nicht ob es da verschiedene Rümpfe gibt.
Achims Aufführung ließ sich rumpftechnisch nicht spaltfrei bauen. In der Fachpresse habe ich auch einmal von Achims Problem
gelesen. Der Rohrrahmen muss wohl extrem knapp in den Rumpf passen. Etwas anschleifen des Rahmens von außen ist wohl angeraten, sonst können wohl die Rumpfhälften sperren. :wp-rolleyes


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Jun 2018, 15:49 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 881
@Roy
Das ist ja mal ein BB ganz nach meinen Herzen! Freu mich sehr auf Deine weiteren Baufortschritte. :hecheln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Jun 2018, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 23:02
Beiträge: 933
Den ganzen Käse haben wir ja ausführlich im Thread zum Jagdgeschwader 30
rausgelassen. Nicht nur die Rumpfhälften haben nicht gepasst, sondern die
Motorhalterung war auch der Krampf ( mit Adern ) schlechthin.

Von Tamiya weit entfernt. Die Flügelhalterungen stellen noch ein weiteres
Problem dar.

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Jun 2018, 19:44 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6096
Wohnort: Ibbenbüren
Nun, nicht alle Tamiya Bausätze sind perfekt. Und wozu sind wir Modelbauer? Lösungen finden und umsetzen. Bau mal Special Hobby. :wink2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Jun 2018, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 19:29
Beiträge: 529
Wohnort: Lübeck
Ich habe den Bausatz ja auch und setze mich dazu und schaue gespannt.

Zu den WNW-Bausätzen:
Ich höre auch viele Loblieder, aber alle haben mal angefangen und alle haben gute und weniger gute Bausätze,
auch Tamiya, also gehe ich davon aus, dass das ein Schmankerl wird

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Jun 2018, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mai 2014, 09:58
Beiträge: 598
steamjo hat geschrieben:
.............Wenn das bei mir so weitergeht, landet das Teil in der Ablage rund.
Achim


Also ehe du DAS in Erwägung ziehst schreib mich bitte an, ich hätte Interesse an den Resten! :applaus

Horrido!

_________________
"Sei was immer du willst auf dieser Welt, aber das was du bist besitze den Mut ganz zu sein!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de