<
Aktuelle Zeit: 14. Aug 2018, 19:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 11. Jun 2018, 12:26 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 306
Wohnort: Diusburg
So jetzt ist der 221 von First to Fight dran.Erst mal ein paar Bider vom Spritzrahmen.Leider war ich etwas gierig und habe schon einige Teile vom Rahmen gelöst.
Bild
Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild.
Die Panzerblenden an den Radnaben gefallen mir nicht so.Die innenausstattung ist aber toll.Da können sich andere Hersteller eine Scheibe von abschneiden.Das eine oder andere Detail werde ich wohl noch ändern.Der bekommt noch eine Pz Bü 41 von Modelltrans.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 11. Jun 2018, 15:19 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 976
Auch das scheint wieder ein schöner Bausatz von "First to Fight" zu sein. Bin gespannt darauf wie der 221 fertig aussieht. :hecheln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 25. Jul 2018, 13:10 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 306
Wohnort: Diusburg
auch bei mir geht es weiter hier erst einmal ein paar Bilder.Der 221 ist inzwischen fertig,habe aber noch keine Bilder davon.
Mein Balkonfotostudio ist mir Mittags zu warm.Ich habe jetzt erst mal frei da kann ich morgens ein paar Bilder machen.Bild
BildBild
Bild

Einige änderungen habe ich vorgenommen.
Neue Peilstangen,neue Kästen mit Nr-Schildern,Kotflügel innen verspachtelt,Kiste auf dem Motordeck neu,und die Auspuffanlage erneuert und den Auslaß höher gesetzt.Räder sind Abgüsse von Dragon(ohne Nabenpanzerung).

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 26. Jul 2018, 10:05 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 306
Wohnort: Diusburg
Hallo
Jetzt habe ich auch die Bilder vom fertigen Modell.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
viel Spaß

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 26. Jul 2018, 10:13 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6213
Wohnort: Ibbenbüren
Moin,

was hast Du mit der Oberfläche gemacht? :daumendreh2 Die sieht ja aus wie Schmiergelpapier?

Bild

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 26. Jul 2018, 13:30 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 01:12
Beiträge: 976
Und was ist das für eine Nut die da über die Kfz.-Flanke läuft? Waren die schrägen Kanten nicht bündig? :confused


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 27. Jul 2018, 16:23 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 306
Wohnort: Diusburg
Stefan:Ich glaube meine farbe war etwas zu dick.Tamiya.Damit habe ich öfter Probleme.

Chris : Die waagerechte Nut ist für das Ersatzrad.Bei der Kante die über das ganze Fahzeug läuft ist es etwas kompleziert.
Ich hatte die Kotflügel angeklebt.Wollte das FZ aber noch beim Forentreff öffnen.danach passte nichts mehr übereinander weil der Führungsstift im FZ immer im Weg war.Den habe ich dann gekillt.Beim Kleben passte alles , aber beim austrocknen hat sich das Oberteil etwas gehoben.Der Stift war rechr stramm und hätte alles zusammen gehalten.Pech halt.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 27. Jul 2018, 18:17 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 00:46
Beiträge: 6213
Wohnort: Ibbenbüren
Und Spachteln und Verschleifen? :daumendreh2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 27. Jul 2018, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 20:15
Beiträge: 3811
Wohnort: Cassel
Irgendwie hat dir die Farbe Teile des Gitters auf der Fahrzeugoberseite zugeklebt... sehr schade.

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 28. Jul 2018, 04:45 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 306
Wohnort: Diusburg
Guten morgen zusammen
Stefan: der bleibt jetzt so.Auf den Fotos scheint das eine riesen Nut zu sein.Im Org fällt das kaum auf.
Jan : da hast du Recht ,das mit dem Gitter ist mir noch gar nicht aufgefallen.Ich habe da einen kleinen Dentalbohrer.Vielleicht kann ich da noch was retten.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 28. Jul 2018, 07:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mai 2014, 09:58
Beiträge: 612
Moin

Also ganz ehrlich......ich würde den einmal komplett in Gunze Verdünnung versenken und dann, wenn alle Farbe ab ist, an der Basis noch einmal nacharbeiten.
Glaube mir damit bist du hinterher zufriedener als mit irgend welchen halbgaren Kompromissen und Schönrederei.

Horrido!

_________________
"Sei was immer du willst auf dieser Welt, aber das was du bist besitze den Mut ganz zu sein!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 28. Jul 2018, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Mär 2013, 16:02
Beiträge: 948
Wohnort: GF
Hi!

Auch wenn es schwerfällt...ich würde das kleine Ding auch noch einmal entlacken und den Lackaufbau neu machen.
Du hast geschrieben, dass du Probleme mit den Tamiya-Farben hast. Welchen Verdünner verwendest du? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Verdünner des Farben-Herstellers auch am besten zu den jeweiligen Produkten passt.
Und wenn du den Kit mit dem Pinsel lackierst, eher mehrere dünne Schichten machen...wie sagt doch Duncan Rhodes immer "better two thin coats" :biggrin

_________________
Kein Plan überlebt die erste Feindberührung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 31. Jul 2018, 17:26 
Offline

Registriert: 3. Nov 2016, 22:13
Beiträge: 306
Wohnort: Diusburg
Vedünner von Tamiya.Habe wohlzuwenig davon genommen.Das mit dem Oberlichtgitter habe ich retten können.Entlacken kommt nicht in Frage.da sind zu viele dünne Kleinteile dran. Die Überleben das entlacken nicht.Auf den Galeriefotos sieht das gar nicht
so schlimm aus.Beim 2. 221 gelobe ich Besserung.Der ist auch schon in Arbeit.

_________________
Grüße aus Duisburg
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SdKfz 221 1:72 von FtF
BeitragVerfasst: 1. Aug 2018, 20:26 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:27
Beiträge: 1810
JürHü hat geschrieben:
Entlacken kommt nicht in Frage.da sind zu viele dünne Kleinteile dran. Die Überleben das entlacken nicht.

Wir hätten da mindestens eine vergleichsweise schonende Methode im Angebot.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de