<
Aktuelle Zeit: 21. Nov 2018, 15:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuland? Martins Segelschiff(e)
BeitragVerfasst: 6. Jul 2018, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Feb 2017, 10:21
Beiträge: 266
Servus zusammen,

ich wollte ja schon immer bei so einem Groupbuild mit machen und ich wollte schon immer mal ein Segelschiff bauen.

Also kann ich jetzt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und hab direkt bestellt.

Bild

Bild

Anfangen werde ich wohl mit der Santa Maria, und jenachdem wie ich danach noch Lust habe, kommt dann die United States.

Martin

_________________
Grüße aus der nicht existierend Stadt

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuland? Martins Segelschiff(e)
BeitragVerfasst: 6. Jul 2018, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27. Nov 2017, 18:29
Beiträge: 749
Wohnort: Lübeck
Na, dann viel Spaß mit der Takelage :anmachen :wp-biggrin

_________________
Es grüßt der Reinhart

Exercitatio potest omnia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuland? Martins Segelschiff(e)
BeitragVerfasst: 6. Jul 2018, 23:42 
Offline
modellbaugilde.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2013, 23:46
Beiträge: 6427
Wohnort: Ibbenbüren
Klasse, werde mir Deine Erfahrungen für die Black Pearl genau anschauen. :wink2

_________________
LG

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuland? Martins Segelschiff(e)
BeitragVerfasst: 7. Jul 2018, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 22:02
Beiträge: 1066
Mast- und Schootbruch. Heb dir keinen Bruch. Tausch die Plastiksegel gegen Leinen
aus und lege diese in den Aufguss von schwarzen Tee. So sahen die Segel damals aus,
auch wenn das Teetrinken in Europa erst später kam.

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuland? Martins Segelschiff(e)
BeitragVerfasst: 7. Jul 2018, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2016, 09:24
Beiträge: 199
Wohnort: Duisburg
Da nehme ich doch direkt mal Platz.

_________________
Schöne Grüße vom Rhein
Christian

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuland? Martins Segelschiff(e)
BeitragVerfasst: 8. Jul 2018, 08:22 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1138
Ist die Santa Maria nicht so ein Fosil? :skeptisch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuland? Martins Segelschiff(e)
BeitragVerfasst: 8. Jul 2018, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2016, 09:24
Beiträge: 199
Wohnort: Duisburg
Revells Nachbau orientiert sich an einem Nachbau der in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts entstanden ist. Das Modell zeigt keine Nao, wie es die Santa Maria war, sondern eine Karavelle - aber wer weiß, ob s nicht auch ein Schiff dieses Typs mit diesem Namen gab.
Der Bau ist immer noch ein schönes Übungsobjekt für die Holzbemalung oder zum Einstieg in diese Sparte des Plastikmodellbaus.

_________________
Schöne Grüße vom Rhein
Christian

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuland? Martins Segelschiff(e)
BeitragVerfasst: 8. Jul 2018, 13:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:33
Beiträge: 3712
Wohnort: Da wo et am schönsten is
steamjo hat geschrieben:
Tausch die Plastiksegel gegen Leinen
aus und lege diese in den Aufguss von schwarzen Tee. So sahen die Segel damals aus,


Kannst ihm gerne glauben Martin.

Erstens weiß er wovon er spricht, er war ja schließlich dabei und zweitens sieht er sogar ein bisschen aus wie Käpt´n Blaubär. :flucht-mrgreen

_________________
Jeder Mensch ist zu etwas nütze und sei es als schlechtes Beispiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuland? Martins Segelschiff(e)
BeitragVerfasst: 8. Jul 2018, 16:40 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1138
Genau, der alte Seebär. :rofl3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuland? Martins Segelschiff(e)
BeitragVerfasst: 9. Jul 2018, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 22:02
Beiträge: 1066
geeenaaau,

weißes Leinen war viel zu teuer, um an Segel verschwendet zu werden.

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuland? Martins Segelschiff(e)
BeitragVerfasst: 9. Jul 2018, 16:56 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1138
Du Sparfuchs :biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuland? Martins Segelschiff(e)
BeitragVerfasst: 9. Jul 2018, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2013, 22:02
Beiträge: 1066
Was denn nun, Käptn Blaubeer oder Sparfux?

_________________
Schöne Grüße aus Dinslaken

Achim


Oh Mann, selbst meine Oma ist schneller als Du, Bretorianer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de