<
Aktuelle Zeit: 24. Jan 2019, 08:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13. Jan 2019, 13:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:33
Beiträge: 3756
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Hallo Klebefreunde

Schon vor 5 Jahren hatten wir einen GB zur Invasion in der Normandie.
Damls hatte ich bei diesem Projekt leider den Faden verloren, finde es aber zu schade um es im Regal der Schande in Vergessenheit geraten zu lassen.
Drückt mir die Daumen, das es mir diesmal geling am Ball zu bleiben. :redface :blush-pfeif2 :biggrin





Villers Bocage am 13.Juni 1944.

Michael Wittmanns Husarenstreich!

Das Schicksal der 22nd Armoured Brigade und angeschlossener Einheiten
wird sicher den Meisten bereits bekannt sein.
Wittmann gelang es, zunächst fast im Alleingang, den Desert Rats der 7th Armored Division eine herbe Niederlage beizubringen.

Hauptsturmführer Michael Wittmanns Husarenritt ist hier nochmals nachzulesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Villers-Bocage

Aber hier möchte ich mich nicht mit Wittmann und den Taten seiner Kameraden beschäftigen, sondern vielmehr möchte ich mich mit einem seiner vielen Opferan diesem Tage, einem A27M Cromwell der von Lieutanant John Cloudsley-Thompson,
dem RHQ (Regimental Headquarters) troop leader der 4th County of London Yeomanry (CLY), kommandiert wurde, beschäftigen.

Cloudsley-Thompson wurde quasi mit heruntergelassenen Hosen erwischt.
Sämtliche Fahrzeuge seiner Marschkolonne standen wartend auf der Strasse, während die höheren Offiziere "Kriegsrat" hielten, als plötzlich und völlig überraschend Tigerpanzer in unmittelbarer
Nähe auftauchten und sofort die Hölle losbrach!

Nach den ersten Schüssen auf die Kolonne, versuchte Cloudsley-Thompson im Rückwärtsgang zu entkommen, was bei einem Cromwellpanzer qualvoll langsam vor sich geht, denn obwohl einer der schnellsten Panzer des Krieges, schafft er im Rückwertsgang gerade einmal rund 3 kmh!
Wittmans erster Schuss verfehlte Cloudsley-Thompson´s A27 nur knapp, genauer gesagt, er zischte zwischen den Köpfen von Cloudsley-Thompson und seinem Funker hindurch, die noch die Köpfe aus den Luken gesteckt hatten, was ihnen beiden eine stundenlange Taubheit einbrachte aber ihnen ansonsten kein Haar krümmte!
What a luck, isn’t it!?!

Obwohl Wittmanns Tiger kurz darauf nun nur noch rund 36m von Cloudsley-Thompsons Cromwell entfernt war, konnte dieser keinen Schuss auf ihn anbringen, denn das Geschützrohr des Cromwell war noch immer fest in der Transportsicherung verankert!

Was dann folgte war zu erwarten, Wittmans nächster Schuss traf den Cromwell und setzte ihn außer Gefecht.
Aber wieder war das Glück mit Cloudsley-Thompson und seiner Crew, denn es gelang ihnen aus dem beschädigtem Panzer heraus zu kommen!

Nun aber genug der Worte, jetzt geht’s ans Eingemachte!

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig die Dramatik des Geschehens nahe bringen, die mich bewog, gerade dieses Fahrzeug als Vorbild zu wählen.



Zum Einstieg hier einige Bilder der Zutaten und meiner "Vorlage", wobei hier allerdings noch einige Kleinigkeiten fehlen, die noch auf dem Wege zu mir sind.

Bild

Bild

Bild

Bild



soviel dann zunächst zur Einführung.
Später werde ich dann noch Bilder des derzeitigen Baustands nachreichen und dann schauen wir mal ob es wieder fünf Jahre braucht
um an dem Teilchen weiter zu bauen. :daumendreh2 :biggrin

to be continued................

_________________
Manche Menschen sind wie Teebeutel man muss sie einfach ziehen lassen .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Jan 2019, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Feb 2013, 09:37
Beiträge: 935
Soso,
Wieder was kaputtes bauen :lachtot

_________________
Grüsse
derschnarchbaer


Zuletzt geändert von derschnarchbaer am 13. Jan 2019, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Jan 2019, 18:31 
Offline

Registriert: 30. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 1237
Ja dann mach jetzt ma fetisch Jörg! :wink2 :hecheln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13. Jan 2019, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Mai 2014, 08:58
Beiträge: 671
Sehr geiles Vorbild Eimerchen,.....Sehr geil!

Horrido!

_________________
"Sei was immer du willst auf dieser Welt, aber das was du bist besitze den Mut ganz zu sein!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Jan 2019, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Nov 2015, 17:54
Beiträge: 169
Wohnort: Friedrichshafen
Schau ner mal ob's diesmal zu einem Ende kommt. :biggrin
Werde dich genau beobachten. :lachtot :aufsmaul :hecheln :andiearbeit
Lass es krachen Jörg.

Grüße

_________________
cogito ergo sum
Peter das DICKE BLECH vom Bodensee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Jan 2019, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2013, 19:15
Beiträge: 4054
Wohnort: Cassel
Ein Cromwell :applaus ich freu mich drauf

_________________
Beste Grüße aus Cassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Jan 2019, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2013, 19:01
Beiträge: 1551
Jörg alter Zerstörer, ich sehe dir gerne beim häckseln zu. :wink2

_________________
---------------------------------------------------------

Gruß vom Niederrhein
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20. Jan 2019, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2018, 19:19
Beiträge: 194
Spannende Historie und dazu prima wieder gegeben, Jörg. Da bin ich schon gespannt wie Du das umsetzst.

_________________
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21. Jan 2019, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2014, 19:19
Beiträge: 1247
Wohnort: Kamp-Lintfort
Ein Wrack!? Cool, gucke gerne auch mit dabei :applaus

_________________
Gruß aus "Ka-Li"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Jan 2019, 19:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2013, 09:33
Beiträge: 3756
Wohnort: Da wo et am schönsten is
Danke fürs Zuschauen Klebefreunde.

Ich hoffe ich kann euch dann bald auch Fortschritte vermelden.
Leider komme ich akut nicht wirklich zum basteln aber ich gelobe Besserung. :redface :wink

_________________
Manche Menschen sind wie Teebeutel man muss sie einfach ziehen lassen .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Jan 2019, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jan 2019, 18:52
Beiträge: 43
Ich als Entmilitarisierter schaue mir das auch an. Denn ist immer schwerer was neues "kaputt und alt " aussehen zu lassen, wie andersrum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme by ColorizeIt!
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de